Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Medienkompetenz: Kooperation feiert zehnjähriges Bestehen

Lübeck: Archiv - 08.02.2022, 11.35 Uhr: Die Kooperation "lübeck kompetent mit medien" von der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) und dem Jugend- sowie dem Schulamt der Hansestadt Lübeck feiert zehnjähriges Bestehen. Im Jahr 2012 unterzeichneten die Kooperationspartner eine Vereinbarung zur gemeinsamen Förderung der Medienkompetenz in Lübeck. Anlässlich des Jubiläums findet in diesem Jahr eine dreiteilige Veranstaltungsreihe statt.

- Am 8. Februar 2022 sind Fachkräfte städtischer und freier Jugendeinrichtungen eingeladen zur Online-Fortbildung "Medienkompetenzförderung in Lübecker Jugendeinrichtungen".
- Am 1. März 2022 findet eine medienpädagogische Fortbildung für Lehrkräfte an Lübecker Grundschulen statt. Schulleitungen, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte erhalten hier Impulse und Tipps für den Unterricht sowie die Ganztags- und Elternarbeit.
- Am 30. März 2022 geht es sodann beim Online-Elternabend für Eltern, Elternvertretungen und Interessierte um das Thema "Medienerziehung in der Familie".

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen sowie die Anmeldung sind online abrufbar unter www.ma-hsh.de

"Über zehn Jahre hinweg ist es dem Schulamt und dem Jugendamt in Lübeck gemeinsam mit der MA HSH gelungen, die Medienkompetenz in Grundschulen, Kitas und Jugendzentren zu verbessern. Zahlreiche Elternabende, 22 zertifizierte "Internet-ABC-Schulen", Schulungen und Fortbildungen sowie größere jährliche Veranstaltungen belegen den Erfolg dieser außergewöhnlichen Zusammenarbeit", so Dr. Matthias Försterling, Stellvertretender Direktor MA HSH.

Für die im Lübecker Jugendamt angesiedelte Kooperationsstelle betont Birgit Reichel, Bereichsleitung Jugendamt – Jugendarbeit: "Die Corona-Zeit hat in Schulen und Jugendzentren verdeutlicht, wie wichtig kompetente Mediennutzung ist. Medien helfen uns, auch in schwierigen Zeiten keinen allein zu lassen. Gerne setzen wir die erfolgreiche Arbeit mit der MA HSH fort. Ohne die Unterstützung durch weitere Partner, wie den Offenen Kanal Schleswig-Holstein (OKSH), die Medienwerkstatt der Travekom GmbH in Lübeck, sowie dem Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) wäre ‚lübeck kompetent mit medien‘ nicht so erfolgreich. Wir danken für die Unterstützung."

Seit 10 Jahr wird gezielt versucht, die Medienkompetenz in Schulen und Kitas zu verbessern. Bild: Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH)

Seit 10 Jahr wird gezielt versucht, die Medienkompetenz in Schulen und Kitas zu verbessern. Bild: Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH)


Text-Nummer: 149852   Autor: Presseamt Lübeck   vom 08.02.2022 um 11.35 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.