Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

MGH bietet offenen Treff für ukrainische Flüchtlinge

Lübeck: Archiv - 28.03.2022, 12.20 Uhr: Das Mehrgenerationenhaus in Eichholz möchte seinen Beitrag dazu leisten, ukrainische Flüchtlinge willkommen zu heißen. Der Wunsch ist es, ihnen dabei zu helfen anzukommen, Hilfe und Unterstützung zu bekommen. Ab 5. April gibt es deshalb einen offenen Treff.

Das MGH bietet daher ab dem 05.04.2022 jeden Dienstag in der Zeit von 14.00- 16.00 Uhr den Offenen Treff im Mehrgenerationenhaus Im Brandenbaumer Feld an. Hier sind Geflüchtete eingeladen sich untereinander, mit ihren Angehörigen sowie anderen Gästen des MGH auszutauschen. Eine ukrainische Dolmetscherin steht zur Verfügung. Für Kinder gibt es diverse Beschäftigungsmöglichkeiten, im Innen- sowie im Aussenbereich.

Kostenloses WLan steht zur Verfügung, Tablets und Laptop können ausgeliehen werden. Eingeladen sind auch Lübecker, die helfen möchten, Kontakte zu knüpfen, um mit Rat und Tat beiseite zu stehen.

Hilfe und Unterstützung finden ukrainische Flüchtlinge ab 5. April immer dienstags im offenen Treff im Mehrgenerationenhaus. Foto: MGH

Hilfe und Unterstützung finden ukrainische Flüchtlinge ab 5. April immer dienstags im offenen Treff im Mehrgenerationenhaus. Foto: MGH


Text-Nummer: 150796   Autor: MGH/SU   vom 28.03.2022 um 12.20 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.