Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Führung im Wiesentalviertel

Lübeck - Buntekuh: Am Mittwoch, dem 27. April ab 18 Uhr, findet auf dem Ex-Sellschopp-Gelände in Buntekuh eine erste öffentliche Führung statt. Auf der Brache werden 480 Wohnungen und eine Kita neben viel Grün entstehen. Die Keimzelle des Neubau-Areals beim Wiesentalpark lädt zum Kennenlernen ein.

Die Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz (AGU) und der Hanse-Obst e.V. gestalten eine Grünfläche und ein Hochbeet, die Lübeck-Initiative "Out for Art" eine Graffiti-Wand und eine Riesenskulptur aus Recyclingmaterial. Pläne über die zukünftige Bebauung liegen aus.

Der niederländische Bauträger bdp lädt Anwohner und interessierte Bürger vor Baubeginn zum Mitmachen ein, eine besondere Einladung an Jugendliche und Kinder. Das Gelände an der Moislinger Allee 222 kann über einen Zugang am Ende des Pinassenwegs weitgehend barrierefrei erreicht werden. Weitere Infos: 0176/ 27840625.

Die Eröffnung der Keimzelle fand am 25. März statt. Bild: Heinz Egleder.

Die Eröffnung der Keimzelle fand am 25. März statt. Bild: Heinz Egleder.


Text-Nummer: 151286   Autor: Heinz Egleder   vom 26.04.2022 um 10.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.