Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Erstflug von Lübeck nach Kreta

Lübeck: Am Sonntag startete die Charterreihe der Fluglinie Sundair vom Flughafen Lübeck. Los ging es mit dem Reiseziel Kreta. Die Strecke wird über den Sommer sonntags und dienstags geflogen. Die Ticketpreise liegen aktuell bei 89 bis 133 Euro.

Bild ergänzt Text

Sechs mal wöchentlich geht es in dieser Sommersaison ans Mittelmeer. Den Auftakt machte der Erstflug nach Kreta: Für die Urlauber ging es mit einem Airbus A319 nonstop von Lübeck-Blankensee pünktlich bei schönem Maiwetter nach Heraklion. Die Auslastung war gut.

Es kommen noch zwei weitere Ziele dazu. Ab 20. Mai geht es montags und freitags von Lübeck nach Antalya an die Sandstrände der türkischen Riviera. Der Erstflug ist bereits ausgebucht. Ab 4. Mai gibt es mittwochs und samstags Direktflüge auf die abwechslungsreiche Balearen-Schönheit Mallorca. Geflogen wird mit modernen Flugzeugen vom Typ Airbus A319 und A320 der norddeutschen Fluggesellschaft Sundair mit bis zu 180 Sitzen.

Buchbar sind die Reisen nach Antalya, Mallorca und Kreta in jedem Reisebüro, zudem Flüge direkt bei Sundair.

Am Sonntag hat Sundair seine Sommerstrecken ab Lübeck aufgenommen. Foto: Flughafen Lübeck

Am Sonntag hat Sundair seine Sommerstrecken ab Lübeck aufgenommen. Foto: Flughafen Lübeck


Text-Nummer: 151391   Autor: Flughafen Lübeck/red.   vom 01.05.2022 um 18.28 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.