Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Am Sonntag wird ein neuer Landtag gewählt

Lübeck: Am Sonntag haben in Lübeck 111 Lübecker Wahllokale geöffnet. Wir haben die wichtigsten Informationen und eine Übersicht über die Kandidaten und Parteien zusammen gestellt.

Wahllokal

Welches Wahllokal der eigenen Wohnadresse zugeordnet ist, können die Bürger der Wahlbenachrichtigung entnehmen. Online kann mit Hilfe des Wahlraumfinders das für die Wohnanschrift zuständige Wahllokal ermittelt werden. Einfach unter www.luebeck.de/wahllokal die Straße und Hausnummer eingeben, das System ermittelt dann die korrekte Adresse des für die Anschrift zuständigen Wahllokals.

Für die Stimmabgabe reicht die Vorlage des Personalausweises, falls die Wahlbenachrichtigung verloren gegangen ist.

Zwei Wahllokale mussten in andere Gebäude verlegt werden, weil diese der Hansestadt Lübeck aus unterschiedlichen Gründen nicht für den Wahltag zur Verfügung gestellt werden konnten:

· Wahllokal 928 in Travemünde wird vom Rosenhof in die Wiekstraße 5 in die Berufsbildungsstätte verlegt
· Wahllokal 604 Dornbreite von der Paul Gerhardt Schule in das Gemeinschaftshaus Dornbreite verlegt

Wer am Wahltag kurzfristig erkrankt und deshalb nicht im Wahllokal wählen kann, kann per Vollmacht an diesem Tag noch bis 15 Uhr Briefwahlunterlagen beantragen lassen. Die bevollmächtigte Person meldet sich hierfür in der zentralen Auskunftsstelle für allgemeine Rückfragen im Lübecker Rathaus, die von 8 bis 18 Uhr geöffnet ist.

Wer darf den Landtag wählen?

Wahlberechtigt sind alle deutschen Staatsangehörigen, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet und seit mindestens sechs Wochen in Schleswig-Holstein eine Wohnung haben oder sich hier gewöhnlich aufhalten. Vom Wahlrecht ausgeschlossen sind Personen, die infolge einer strafrichterlichen Entscheidung das Wahlrecht nicht besitzen.

Kandidaten und Parteien

Wie auch zur Bundestagswahl wird zur Landtagswahl das Zweistimmenwahlrecht angewendet. Jede Wählerin und jeder Wähler hat eine Erststimme, die für eine Wahlkreisbewerberin oder einen Wahlkreisbewerber abgegeben wird. Im Wahlkreis ist gewählt, wer die meisten gültigen Erststimmen erhalten hat. Die Kandidaten sind auf dem Wahlzettel in dieser Reihenfolge abgederuckt:

Wahlkreis 31 - Lübeck-Ost

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
Dr. Junghans, Hermann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verkehrsrecht, geb. 1965

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
Puhle, Jörn, Tischler und Erzieher, geb. 1971

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)
Pott, Sophia, Schülerin, geb. 2004

Freie Demokratische Partei (FDP)
Leber, Thomas Markus, Diplom Betriebswirt (FH), geb. 1966

Alternative für Deutschland (AfD)
Groß, Dirk, Selbstständiger, geb. 1973

DIE LINKE (DIE LINKE)
Karrenbrock, Thomas, Kindertagespflegeperson, geb. 1969

FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER)
Voht, Gregor, Unternehmer, geb. 1990

Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis)
Zölck, Michael, Privatier, geb. 1970

Wahlkreis 32 - Lübeck-West

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
Hildebrand, Dagmar, Kauffrau im Einzelhandel, geb. 1969

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
Schiebe, Sophia, Pädagogin, geb. 1989

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)
Ramcke, Arne, Projektmitarbeiter Handwerkskammer Lübeck, geb. 1980

Freie Demokratische Partei (FDP)
Garken, Hendrik, Student, geb. 1997

Alternative für Deutschland (AfD)
Schaffer, Claus, Polizeibeamter, geb. 1969

DIE LINKE (DIE LINKE)
Ising, Sebastian, Projektmanagement Fachmann, geb. 1980

FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER)
Voht, Ingo, Gas- und Wasserinstallateurmeister, geb. 1963

Wahlkreis 33 - Lübeck-Süd

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
Röttger, Anette, Diplom Ökotrophologin, geb. 1964

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
Odendahl, Sandra, Krankenschwester, geb. 1973

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)
Balke, Jasper, Student der Humanmedizin, geb. 1997

Freie Demokratische Partei (FDP)
Kruse, Celine Luisa, Schülerin, geb. 2002

Alternative für Deutschland (AfD)
Gaidetzka, Andrea, Diplom Agraringenieurin, geb. 1967

DIE LINKE (DIE LINKE)
Zunft, Katjana, Erzieherin, geb. 1969

FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER)
Schneider, Tim, Anlagenmechaniker Sanitär-Heizungs- und Klimatechnik, geb. 1997

Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis)
Dohse, Rolf, Lehrer im Ruhestand, geb. 1953

Zweitstimme

Die Zweitstimme gilt der Landesliste einer Partei. Die von den Parteien erreichten gültigen Zweitstimmen bilden die Grundlage für den Verhältnisausgleich; die Zweitstimme ist also die maßgebliche Stimme für die Sitzverteilung im Landtag.

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)
Freie Demokratische Partei (FDP)
Alternative für Deutschland (AfD)
DIE LINKE (DIE LINKE)
Südschleswigscher Wählerverband (SSW)
Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)
FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER)
Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI)
Zukunft. (Z.)
Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis)
Partei der Humanisten (Die Humanisten)
Partei für Gesundheitsforschung (Gesundheitsforschung)
PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ (Tierschutzpartei)
Volt Deutschland (Volt)

Weitere Informationen

Die Stadt hat eine Seite veröffentlicht, die alle wichtigen Fragen beantwortet: www.luebeck.de/landtagswahl. Außerdem ist das Wahlbüro im Rathaus am Sonntag ab 8 Uhr geöffnet.

Ergebnisse

Über die erste Prognose der Thomas-Mann-Schule, die am Sonntag wieder eine Nachwahlbefragung durchführt, und die ersten Ergebnisse berichten wir am Sonntag ab 18 Uhr.

Die Wahllokale haben am Sonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Wahllokale haben am Sonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet.


Text-Nummer: 151534   Autor: red.   vom 07.05.2022 um 12.35 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.