Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Grüne laden zur Diskussion über Flächenplanung

Lübeck: Archiv - 15.05.2022, 10.20 Uhr: Auf der kommenden Bürgerschaftssitzung am 19. Mai 2022 wird über den Grundlagenbeschluss für den Entwurf des Flächennutzungsplans abgestimmt. Die Grüne Bürgerschaftsfraktion lädt am Dienstag um 19 Uhr zu einer öffentlichen Fraktionssitzung zu diesem Thema ein. Gäste können direkt in den Bürgerschaftssaal kommen oder online via webex teilnehmen.

Die Grundlagenbeschluss soll der Verwaltung eine Orientierung geben, wie viel unbebaute Flächen im neuen Flächennutzungsplan bis 2040 für neue Gewerbe- und Wohngebiete vorgesehen werden sollen. Die Kernfragen werden sein: Wie sehr wollen wir als Stadt zukünftig wachsen, und warum? Wieviel Hektar sollen für neue Gewerbe- und Wohngebiete zur Verfügung stehen? Wie können soziale, wirtschaftliche und klima- und umweltschützende Belange miteinander in Einklang gebracht werden? Und letztendlich, wie soll in Lübeck der Konflikt zwischen zusätzlichem Flächenbedarf und Klima-, Umwelt- und Naturschutz sowie Lebens- und Aufenthaltsqualität ausbalanciert werden?

"Unter anderem diese Fragen möchten wir gerne mit allen interessierten Bürgern und unseren geladenen Experten diskutieren", so die Fraktion der Grünen.

Zu Gast werden dabei sein:
• Prof. Lydia Rintz, Architektin, TH Lübeck
• Merlin Michaelis, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND)
• Dirk Gerdes, Geschäftsführer KWL GmbH
• Hanna Denecke, Leiterin Abteilung Stadtentwicklung Freiburg

Für die Grüne Fraktion werden Sophia Marie Pott und das Bürgerschaftsmitglied Arne-Matz Ramcke durch die Veranstaltung führen.

"Alle interessierten Bürger sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. Ihre Fragen und Beiträge sind ausdrücklich erwünscht! Wir möchten allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich zu informieren und auszutauschen", teilt die Fraktion mit. "Der Zugang erfolgt nach der 3G-Regel. Die Impf-, Genesenen- und Testnachweise sowie der Personalausweis sind bei Einlass zur Fraktionssitzung unaufgefordert vorzulegen. Es besteht eine Maskenpflicht (medizinisch oder FFP2), welche am Platz abgenommen werden darf, allerdings aufgelassen werden muss, falls der Saal voll werden sollte!"

Um Anmeldung vorab wird gebeten.

Einwahldaten.

Meeting-Link: https:// buergerschaftsfraktion.my.webex.com/ buergerschaftsfraktion.my/j.php?MTID=m796c370e99ad8f81bb8d1dd3d6f70690
(Beim Kopieren bitte Leerzeichen entfernen)
Meeting-Kennnummer: 2376 212 5142
Passwort: wSn9iPesK82 (97694737 über Telefon- und Videosysteme)

Über Videosystem beitreten
23762125142@webex.com

Über Telefon beitreten
+44-20-7660-8149 United Kingdom Toll
Zugriffscode: 2376 212 5142

Flächen für die Natur, zum Wohnen oder für Gewerbe nutzen? Um diese Frage geht es am Dienstag bei der öffentlichen Fraktionssitzung im Rathaus. Symbolbild: Karl Erhard Vögele

Flächen für die Natur, zum Wohnen oder für Gewerbe nutzen? Um diese Frage geht es am Dienstag bei der öffentlichen Fraktionssitzung im Rathaus. Symbolbild: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 151687   Autor: Grüne/red.   vom 15.05.2022 um 10.20 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.