Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Fünf Medaillen für Lübecker Tischtennistalente

Lübeck: Archiv - 29.06.2022, 11.11 Uhr: Mit fünf Medaillen kehrten die Lübecker Tischtennistalente aus Berkenthin von den Tischtennis-Landesmeisterschaften der U11 und U13 zurück. Das Lübecker Aufgebot fuhr mit sechs Spielern der Lübecker TS und drei Spielern vom VfB Lübeck zu dem Turnier.

Am Samstag waren die Jüngsten dran. Hier boten Yohanna Töpperwien und Jiao Yang Li (beide LT) tolle Wettkämpfe. Im Viertelfinale trafen beide aufeinander. Jiao Yang behielt die Oberhand und erreichte das Halbfinale – unterlag hier aber Amèlie Kondraciuk (Esingen). Ebenfalls einen tollen dritten Platz gab es für Daniel Hänert (ebenfalls LT) und Maarten Maurer (Lütjensee) im Doppel. Am Sonntag zeigten die U13 Spieler ihr Können.

Peer und Jonas Otte (beide VfB) erkämpften sich im Doppel den Bronzerang. Sarah Otte (VfB) und Stine Laß (LT) kamen sogar ins Finale. Hier unterlagen sie den beiden Einzelfinalistinnen Lena Naumann (Bargfeld) und Emily Pfeifer (Schwarzenbek) und waren mit Silber sehr zufrieden.

Am erfolgreichsten schlug sich der elfjährige Jerk Heinemeyer von der Lübecker TS. Als nichtgesetzter Spieler traf Jerk im Achtelfinale auf den gesetzten Kaderathleten Matti Wiesenthal (Brunsbüttel) und bezwang diesen in einem tollen Kampf im 5. Satz.

Im Viertelfinale gab es ein lockeres 3:0 gegen Jannis Auzins (Fockbeck). Im Halbfinale war für Jerk gegen den Bundeskaderathleten Luke Jalaß (Schwarzenbek – ehem. ATSV Stockelsdorf) aber nichts zu holen.

Der elfjährige Jerk Heinemeyer von der Lübecker TS konnte sich über einen guten dritten Platz freuen. Foto: TTKV Lübeck.

Der elfjährige Jerk Heinemeyer von der Lübecker TS konnte sich über einen guten dritten Platz freuen. Foto: TTKV Lübeck.


Text-Nummer: 152538   Autor: Tino Salzwedel   vom 29.06.2022 um 11.11 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.