Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Unbekannte rollen große Kabeltrommel in die Trave

Lübeck - Innenstadt: Am Samstagmorgen gegen 6.22 Uhr erreichte die Polizei ein Notruf: Auf der Trave schwimmt in Höhe der Hubbrücken ein großer Gegenstand, der eine Gefahr für die Schifffahrt ist. Die Beamten entdeckten rund 25 Meter vom Ufer entfernt eine große Kabeltrommel aus Holz.

Die Polizei alarmierte die Feuerwehr. Die setzte einen Taucher ein, der die große Kabeltrommel mit einem Kran verband. Sie konnte ans Ufer gebracht werden, bevor sie größere Schäden anrichtet. Die leere Kabeltrommel war offenbar von einer Baustelle in die Trave gerollt worden. Hinweise auf die Täter gibt es noch nicht.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 152849   Autor: VG   vom 16.07.2022 um 11.01 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.