Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Zehn junge Pflegefachkräfte starten ins Berufsleben

Lübeck: Im Rahmen einer Feierstunde erhielten die Absolventinnen und Absolventen der Pflegefachschule an den Sana Kliniken Lübeck das ersehnte Zertifikat zur bestandenen Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege.

In den vergangenen drei Jahren konnten die jungen Pflegeexperten das theoretisch erworbene Wissen bei den Praxiseinsätzen in den Sana Kliniken Lübeck sowie deren Kooperationspartnern umsetzen, unzählige neue Erfahrungen in der Arbeit mit Patientinnen und Patienten sammeln und dabei auch viele persönliche Herausforderungen meistern.

Sabine Rode, Leiterin der Pflegefachschule an den Sana Kliniken Lübeck, freut sich über die sehr guten Leistungen der Schülerinnen und Schüler und das Durchhalten in einem Ausbildungsberuf, der „neben einem hohen Maß an Empathie und Teamfähigkeit auch viel Flexibilität und Belastbarkeit erfordert“. Ausbildungskoordinatorin der DRK-Schwesternschaft Lübeck, Silke Gause, ergänzt: „Dieser Jahrgang war gleich bei Ausbildungsbeginn von den Corona-Maßnahmen betroffen. Wir hätten ihnen einen leichteren Start gewünscht.“

Die Schülerinnen und Schüler des Kurses 2019 begannen ihre Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger an der Pflegefachschule im Spätsommer 2019, im Gepäck unterschiedlichste Interessen, Fähigkeiten und Wünsche für ihre Ausbildung. Nach 1.087 Tagen theoretischer und praktischer Ausbildung haben nun zehn junge Menschen eines gemeinsam: alle für den Pflegeberuf erforderlichen pflegerischen Fachkenntnisse und das langersehnte Zertifikat zur bestanden Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege.

In einer Feierstunde beglückwünschten neben Geschäftsführung, Pflegedirektion und pflegerischer Bereichs- und Teamleitung der Sana Kliniken Lübeck auch der Vorstand der DRK-Schwesternschaft sowie das Schulteam die Schülerinnen und Schüler herzlich zu Ihrem bestandenen Examen und betonten gleichermaßen die großen Chancen für alle Absolventen, in ihrem verantwortungsvollen und vielseitigen Beruf weiterhin Fuß zu fassen.

Die Ausbildung in der Pflege

Seit 2020 werden die ehemals getrennten Ausbildungsgänge Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege zusammengefasst. Der neue Jahrgang dieser dreijährigen generalistischen Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann an der Pflegefachschule auf dem Gelände der Sana Kliniken Lübeck startet am 1. September. Bewerbungen sind noch möglich.

Am 1. November startet darüber hinaus der neue Jahrgang der einjährigen Ausbildung zum staatlich anerkannten Krankenpflegehelfer (m/w/d), eine Ausbildung, die für Berufsanfänger und Quereinsteiger gleichermaßen interessant ist und zudem nach erfolgreichen Abschluss die Möglichkeit bietet, in die Ausbildung zur Pflegefachkraft einzusteigen und diese auf zwei Jahre zu verkürzen.

Weitere Informationen unter www.drk-schwesternschaft-luebeck.de

Die neuen Pflegefachkräfte wurden feierlich verabschiedet. Foto: Sana

Die neuen Pflegefachkräfte wurden feierlich verabschiedet. Foto: Sana


Text-Nummer: 152954   Autor: Sana/red.   vom 22.07.2022 um 10.28 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.