Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Rathaus-Empfang für 70-Jährige: Restkarten verfügbar

Lübeck - Innenstadt: Für Lübecker Bürger, die 2022 siebzig Jahre alt werden, finden in diesem Jahr, bereits zum 44. Mal, zwei Empfänge im Audienzsaal des altehrwürdigen Lübecker Rathauses statt. Im Anschluss erfolgt eine Führung durch die historischen Räume. Die von Sozialsenatorin Pia Steinrücke initiierten Empfänge für Mitbürger des Jahrgangs 1951 erfolgen am 9. sowie 10. August 2021 und beginnen jeweils um 11 Uhr.

Durch die Teilnahme der stellvertretenden Bürgermeisterin Joanna Hagen und der Senatorin Pia Steinrücke wird die besondere Bedeutung, die die Hansestadt Lübeck dieser traditionellen Veranstaltung beimisst, deutlich.

Da eine Teilnahme aus Platzgründen nur mit einer Karte möglich ist, bittet der Bereich Soziale Sicherung um vorherige telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 0451/122-4454. Die Anzahl der Karten ist begrenzt. Der Bereich Soziale Sicherung weist darauf hin, dass ohne eine Karte aus Platzgründen eine Teilnahme nicht möglich ist.

Für die Empfänge am 9. und 10. August sind noch Karten verfügbar.

Für die Empfänge am 9. und 10. August sind noch Karten verfügbar.


Text-Nummer: 153153   Autor: Presseamt Lübeck   vom 03.08.2022 um 14.52 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.