Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lübecker Finn Böge gewinnt erneut EM Gold im Poolbillard

Lübeck: Archiv - 10.08.2022, 21.06 Uhr: Der 17-jährige Lübecker Finn Böge gehörte wie auch im vergangenen Jahr zur deutschen Auswahl für die Jugendeuropameisterschaften im Poolbillard. Im bulgarischen Petrich durfte sich Finn dabei in den 4 Einzeldisziplinen zweimal über einen 9. Platz freuen. Besser noch lief es für Finn in der deutschen Auswahlmannschaft.

Im U19 Team sammelte er im Turnierverlauf insgesamt vier Einsätze. Gegen die österreichische Auswahl glückten dem deutschen Team zum Abschluss Finalsieg und Mannschaftsgold. Nach Gold mit der U17 (2021 in Slowenien) gewann Finn damit wiederholt Edelmetall bei einer Europameisterschaft.

Finn Böge gewann mit dem U19 Team Gold bei der Europameisterschaft.

Finn Böge gewann mit dem U19 Team Gold bei der Europameisterschaft.


Text-Nummer: 153264   Autor: BCB   vom 10.08.2022 um 21.06 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.