Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

B207 ab Mittwochabend wieder komplett befahrbar

Lübeck: Archiv - 16.08.2022, 17.21 Uhr: Sehr gute Nachrichten für Lübeck und Umgebung: Die laufenden Sanierungsarbeiten an der beschädigten Bundesstraße B 207 zur Anschlussstelle Lübeck-Blankensee gehen gut voran und liegen voll im Zeitplan. Ab Mittwochabend sind Auf- und Abfahrt wieder nutzbar.

Das Ergebnis freut auch den zuständigen Geschäftsbereichsleiter Erhaltung beim Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr (LBV) Christoph Köster außerordentlich: "Die Verkehrsfreigabe des letzten Bauabschnitts erfolgt bereits morgen, am 17. August 2022, im Laufe des Abends. Dann haben Verkehrsteilnehmer*innen also wieder freie Fahrt auf der gesamten Strecke und die Umleitungsbeschilderung wird abgebaut. Das sind doch mal richtig gute Nachrichten für die Region!"

Die Kosten der Sanierung für die fünf Kilometer Bundesstraße in Höhe von 2,40 Millionen Euro liegen ebenfalls im Plan und werden vom Bund getragen.

Ab Mittwochabend ist auch die Anschlussstelle Flughafen der B207 wieder befahrbar. Foto: STE/Archiv

Ab Mittwochabend ist auch die Anschlussstelle Flughafen der B207 wieder befahrbar. Foto: STE/Archiv


Text-Nummer: 153358   Autor: LBV   vom 16.08.2022 um 17.21 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.