Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Obere Beckergrube wird zehn Wochen lang gesperrt

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 18.08.2022, 12.57 Uhr: Die Leitungsverlegungen in der Breiten Straße erreichen die Beckergrube: Ab Montag muss der Bereich der Kreuzung mit der Pfaffenstraße bis zum 31. Oktober 2022 voll gesperrt werden. Das gilt auch für den Linienverkehr von Stadtverkehr und LVG.

Bild ergänzt Text

In diesem Jahr werden für 1,5 Millionen Euro alle Leitungen in der Breiten Straße zwischen Mengstraße und Beckergrube erneuert. Im kommenden Jahr wird die Fußgängerzone dann neu gestaltet. Die Arbeiten liegen im Zeitplan und werden am 31. Oktober abgeschlossen, berichtet Bauleiter Tobias Iserhot von der Firma Pohl.

Vorher gibt es aber noch einmal eine große Verkehrsbehinderung: Ab Montag um 7 Uhr muss die Beckergrube in Höhe der Einmündung zur Breiten Straße voll gesperrt werden. Die Sperrung gilt auch für Radfahrer. Der Grund: Auch hier müssen neue Leitungen verlegt werden. Da die Bereiche unter den Gehwegen bereits belegt sind und die Leitungen für die Zeit der Bauarbeiten nicht einfach abgeklemmt werden können, geht das nur auf der Fahrbahn. Auch diese Baumaßnahme muss am 31. Oktober abgeschlossen sein. Für den "City Lauf" am 17. und 18. September sowie den "Stadtwerke Lübeck Marathon" am 23. Oktober wird die Baustelle so hergerichtet, dass die Läufer den Bereich nutzen können.

Bild ergänzt Text

Busverkehr

Betroffen sind auch die Buslinien 4, 10, 11, 12, 21, 30, 31, 32, 39, 40 des Lübecker Stadtverkehrs und der LVG:

Die Haltestellen Untertrave, Beckergrube, Stadttheater und Breite Straße entfallen für diese Linien.

In Richtung Gustav-Radbruch-Platz werden die Linien 12, 30 und 40 über Holstenstraße - Königstraße umgeleitet, mit Bedienung der Haltestelle Holstentorplatz und aller auf der Umleitungsstrecke befindlichen Haltestellen.

Vom Gustav-Radbruch-Platz kommend, werden die Linien 4, 10, 11, 21, 32 über die Fährstraße – An der Untertrave – Beckergrube - Schüsselbuden umgeleitet, mit Bedienung der Haltestelle Hansemuseum.

Die Linien 12, 30, 31, 39 und 40 fahren vom Gustav-Radbruch-Platz zum ZOB und folgen dem Linienverlauf der Linie 3 über Fährstraße, An der Untertrave zum ZOB.

Lieferverkehr

Der Lieferverkehr in der Beckergrube ist bis zum Bereich der Vollsperrung (Höhe Theater) möglich. Die Zufahrt kann nur über die Straße An der Untertrave erfolgen. Eine Durchfahrt aus Richtung Koberg ist nicht möglich.

Vor Hausnummer 11 wird eine kombinierte Zone für den Be- und Entladeverkehr und für Taxen eingerichtet. Um den Transport von Waren zu erleichtern, werden die Übergänge im Bereich vor der Sperrung asphaltiert, so dass Hubwagen oder Rollcontainer leichter über die Bordsteinkanten zu befördern sind.

Der Lieferverkehr zur Pfaffenstraße wird einseitig über die Königstraße abgewickelt, das heißt: rückwärts rein, vorwärts raus - oder umgekehrt.

Teile der Altstadt für hohe Lkw nicht befahrbar

Lieferverkehr mit Zufahrt über die Königstraße ist nur unter Einhaltung der maximalen Durchfahrtshöhe des Burgtores von 3,80 Meter möglich. Fahrzeuge mit einer Höhe über 3,80 Meter über die Mühlenstraße, Königstraße kommend, müssen über die Altstadtinsel über die obere Wahmstraße, Kohlmarkt Richtung Holstentor verlassen verlassen.

Ober-Monteur Nico Genge, Projektleiter Nils Groth von der Trave Netz und Bauleiter Tobias Iserhot mit den Plänen für die neuen Leitungen. Fotos: VG(2), JW(1)

Ober-Monteur Nico Genge, Projektleiter Nils Groth von der Trave Netz und Bauleiter Tobias Iserhot mit den Plänen für die neuen Leitungen. Fotos: VG(2), JW(1)


Text-Nummer: 153395   Autor: VG   vom 18.08.2022 um 12.57 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.