Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Roter Hahn: Richtfest für zweiten Bauabschnitt Klosteranlage

Lübeck - Kücknitz: Im Geschichtserlebnisraum ist wieder Kulturwochenende. Am Samstag, 24. September von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag, 25. September 2022, von 12 bis 17 Uhr öffnet der Geschichtserlebnisraum ähnlich einem Freilichtmuseum. An diesem Wochenende wird auch Richtfest zu den zweite Bauabschnitt der Klosteranlage gefeiert.

Bild ergänzt Text

Es gibt verschiedenes altes Handwerk zu bestaunen, die mittelalterlichen Häuser sind von historischen Darstellern belebt, es gibt Mitmachaktionen für Kinder, Führungen durch die kleine Holzkirche St. Nicolai mit ihren romanischen Bildtafeln und unser Kloster. Wer den Platz noch nicht kennt oder mal wieder die Fortschritte bei der Klosterbaustelle bestaunen möchte, dem bietet sich hier eine wunderbare Gelegenheit. Der Eintritt ist frei! Der Geschichtserlebnisraum Roter Hahn befindet sich am Pommernring 58 in Kücknitz.

Am Samstag, 24. September 2022, um 14 Uhr ist das Richtfest zum 2.Bauabschnitt der Klosteranlage. Mit dem aktuellen Großprojekt "Kloster 2026 - Bau einer mittelalterlichen Klosteranlage" will der Geschichtserlebnisraum seine Tätigkeitsfelder weiter ausbauen, dem Platzbedarf einer wachsenden Einrichtung Rechnung tragen, seinen Namen konzeptionell untermauern und die ganzheitliche Verzahnung von übergreifender Kultur-, Sozial und Bildungsarbeit weiter manifestieren.

Der Geschichtserlebnisraum ist bundesweit einmalig. Kooperationspartner sind das Europäische Hansemuseum und der Bereich Archäologie und Denkmalpflege der Hansestadt Lübeck. Ermöglicht wird das Klosterprojekt von der Possehl-Stiftung, der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung und der Bluhme-Jebsen Stiftung.

Am Wochenende können Besucher in Kücknitz wieder in das Mittelalter eintauchen. Fotos: Veranstalter

Am Wochenende können Besucher in Kücknitz wieder in das Mittelalter eintauchen. Fotos: Veranstalter


Text-Nummer: 154014   Autor: Veranstalter/red.   vom 21.09.2022 um 16.11 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.