Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

A226: Zwei überschlagene Fahrzeuge nach Unfall

Lübeck - Kücknitz: Am Donnerstagabend gegen 23.30 Uhr kam es auf der A226 zwischen Dänischburg und Kücknitz zu einem schweren Unfall. Ein Kia und ein Renault stießen zusammen. Beide Fahrzeuge überschlugen sich und blieben auf dem Dach liegen. Die Fahrer wurden schwer verletzt.

Der Unfallhergang war auch am Freitagnachmittag völlig unklar. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt, Trümmerteile verteilten sich auf der Autobahn. Der 50-jährige Fahrer des Kia und der 35-jährige Fahrer des Renault wurden schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Autobahn musste für die Rettungs- und Aufräumarbeiten gesperrt werden. Erst gegen 3.45 Uhr konnte die Fahrbahn wieder komplett freigegeben werden.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 154048   Autor: VG   vom 23.09.2022 um 14.57 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.