Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Volle Bahnen beim Internationalen Sieben-Türme-Turnier

Lübeck: Archiv - 26.09.2022, 10.13 Uhr: Der Hanseatische Fechtclub Lübeck hat am 24. und 25. September wieder erfolgreich das Internationale Sieben-Türme-Turnier in der Lübecker Burgfeldhalle über die Bühne gebracht. Mit insgesamt 200 Florettfechtern aus 12 deutschen Bundesländern, Dänemark und den Niederlanden in 11 Wettbewerben waren mehr Teilnehmer als in den Vorjahren am Start.

Der HFCL selbst hatte - als einer von 30 Vereinen - 34 Sportler, die von Haupttrainerin Friederike Janshen trainiert werden, auf die Planchen geschickt. Für einige Nachwuchsfechter war es das erste Turnier.

Der erste Turniertag wurde von gleich zwei ersten Plätzen für Lübeck gekrönt. Maximilian Klötzer siegte in der AK U17. Antonia Scheel freute sich bei der U13 über Gold. Julie Großmann belegte bei den Damen der U17 den 3. Platz. Für Christina Götz (U11) war es das erste Turnier. Auch sie freute sich über Platz 3. Helena Bach, Rebekka Naumann, Willem Hansen und Erik Villhauer konnten sich in ihren Wettbewerben unter die jeweils besten 8 platzieren.

Am Sonntag startete die AK U15 mit Rang 3 für Antonia Scheel erfolgreich in den Tag. Die Senioren des HFCL steigerten mit vier Treppchenplätzen den Erfolg.

Vorjahressiegerin Hilke Kollmetz unterlag im Finale der Damen mit 14:15 nur knapp der Hamburgerin Xenia Maul. Vorjahressieger Mathias Burchardt musste in diesem Jahr Hans-Martin Raeker im Halbfinale den Vortritt lassen. Dieser besiegte im anschließenden Finalkampf Jannis König mit 15:11.

Die schönen Pokale wurden auch diesmal von der Sparkassenstiftung gesponsert.

Zum Turnier in Lübeck kamen rund 200 Florettfechter in die Burgfeldhalle. Foto: HFCL

Zum Turnier in Lübeck kamen rund 200 Florettfechter in die Burgfeldhalle. Foto: HFCL


Text-Nummer: 154085   Autor: HFCL   vom 26.09.2022 um 10.13 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.