Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Große Überraschung bei der Chorprobe

Lübeck - St. Gertrud: Archiv - 29.09.2022, 15.09 Uhr: Große Freude in den Lübecker Kirchengemeinden St. Gertrud und Marli-Brandenbaum: Peter Wolff trägt ab sofort den Titel Kirchenmusikdirektor (KMD). Pröpstin Petra Kallies überraschte den 59-Jährigen jetzt mit der Ernennung - während einer Chorprobe.

Seit vielen Jahren prägt Peter Wolff die Kirchenmusik in den beiden Gemeinden in der Hansestadt. An der Lübecker Musikhochschule studierte Wolff evangelische und katholische Kirchenmusik. Zudem ist der heute 59-Jährige diplomierter Klavierlehrer und Konzertorganist. In diesem Jahr feierte er sein 30-jähriges Dienstjubiläum in Lübeck.

„Es war mir eine Ehre, in Vertretung für den Landeskirchenmusikdirektor Hans-Jürgen Wulf dem Kirchenmusiker Herrn Wolff seine Ernennung zum KMD durch die Kirchenleitung der Nordkirche überbringen zu dürfen“, sagt Pröpstin Petra Kallies. Der Titel des Kirchenmusikdirektors wird als Würdigung für langjährige herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Kirchenmusik verliehen.

Mit der Auszeichnung hatte der Lübecker nicht gerechnet. Peter Wolff: „Ich bin sehr freudig überrascht gewesen, als in der Chorprobe meiner Kantorei in der St.-Gertrud-Kirche eine Delegation von ,meinen’ Pastoren und KGR-Vorsitzenden erschien. Ahnungslos was jetzt passieren sollte, verkündete Petra Kallies, dass ich zum Kirchenmusikdirektor ernannt sei. Ungläubiges Staunen beschlich mich. Erst allmählich begann ich diese Würdigung meiner Arbeit zu realisieren und Freude machte sich breit. Welch eine Ehre!“

Mitten in einer Chorprobe erfuhr Peter Wolff (Mitte)  von Pröpstin Petra Kallies, seinen Gemeindepastoren und Kirchengemeinderats-  Mitgliedern, dass er zum Kirchenmusikdirektor ernannt wird. (Foto: KKLL)

Mitten in einer Chorprobe erfuhr Peter Wolff (Mitte) von Pröpstin Petra Kallies, seinen Gemeindepastoren und Kirchengemeinderats- Mitgliedern, dass er zum Kirchenmusikdirektor ernannt wird. (Foto: KKLL)


Text-Nummer: 154178   Autor: KKLL   vom 29.09.2022 um 15.09 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.