Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Zwei Garagen in Brand: Langer Einsatz für die Feuerwehr

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 01.10.2022, 17.54 Uhr: Am Samstag, 1. Oktober 2022, wurde gegen 14.25 Uhr eine brennende Garage im Lehmkuhlenweg gemeldet. Der Feuerwehr gelang es, die angebauten Wohnhäuser zu schützen. Allerdings hatte sich das Feuer bereits auf eine zweite Garage ausgedehnt.

Bild ergänzt Text

Nach ersten Informationen hat in der Garage ein Mülleimer gebrannt. Das Feuer erfasste das Dach und von dort aus die Garage auf dem Nachbargrundstück. Die Feuerwehrleute konnten ein dort abgestelltes Fahrzeug noch ins Freie fahren. Nach rund einer Stunde wurde "Feuer in Gewalt" gemeldet.

Bild ergänzt Text

Die Feuerwehr war mit bis 80 Einsatzkräften vor Ort. Besondere Probleme bereiteten die Dachkonstruktionen, in denen immer wieder Glutnester gefunden wurden. Erst gegen 18 Uhr war der Einsatz endgültig beendet.

Ein Wohnhaus wurde leicht beschädigt. Verletzte sind nicht zu beklagen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Nach rund einer Stunde konnte Feuer in Gewalt gemeldet werden. Fotos: STE

Nach rund einer Stunde konnte Feuer in Gewalt gemeldet werden. Fotos: STE


Text-Nummer: 154214   Autor: VG   vom 01.10.2022 um 17.54 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.