Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Wettbewerb für Start-ups: Sieger kommt aus Lübeck

Lübeck: Archiv - 06.10.2022, 10.10 Uhr: Überzeugende Ideen zur Energie- und Mobilitätswende, zum Fachkräftemangel oder nachhaltigem Konsum: Die Finalisten des landesweiten "Überflieger"-Wettbewerbs bieten Lösungen für aktuelle Herausforderungen. Die eingereichten Bewerbungen waren so spannend, dass die Jury diesmal sieben statt sechs Start-ups für das Finale am 5. Oktober im Gästehaus der Landesregierung nominierte.

In jeweils nur 6 Minuten präsentierten die Gründerinnen und Gründer ihre Geschäftsidee vor Wirtschaftsminister Claus Ruhe Madsen und der Jury aus Vertreter verschiedener schleswig-holsteinischer Unternehmen. Ihr Ziel: eine der drei Reisen nach San Francisco und ins Silicon Valley gewinnen.

Nach starken Pitches und einer intensiven Jury-Sitzung konnte Christian Rühmann von Naotilus mit der Steuerung und Optimierung von Wärmenetzen die meisten Stimmen auf sich vereinen. "Die USA sind auf jeden Fall ein interessanter Markt für uns. Wir freuen uns auf die Reise ins Silicon Valley, den Spirit vor Ort und viele gute und nützliche Kontakte", so Rühmann nach der Preisverleihung.

Auf Platz 2 wählte die Jury Samira Huber und Ruben Hammerle mit Sustomer, einer App für nachweislich nachhaltiges Einkaufen. Lena Mertens, Philipp Özren und Julian Rissen von StickTo sicherten sich Platz 3. Mit ihrer App unterstützen sie Schüler bei der Berufsorientierung

Über den Wettbewerb

Der Überflieger-Wettbewerb findet bereits zum vierten Mal statt und wird von den drei Vereinen The Bay Areas, Marketing Club Schleswig-Holstein und StartUp SH zusammen mit dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus Schleswig-Holstein veranstaltet. Startups mit guten Ideen aus Schleswig-Holstein erhalten so die Chance, ihre Geschäftsidee einem breiten Publikum vorzustellen, in den Spirit des Silicon Valley einzutauchen und auf beiden Seiten des Atlantiks neue Kontakte aufzubauen. Der Wert pro Reise beträgt circa 4.000 Euro.

Über die Startups:

Mob (Hohn)

Nachhaltige Mobilität via ÖPNV vereinfachen: Mob vereint alle ÖPNV-Apps in einer Oberfläche. Ein Zugang für alle Anbieter. Einfach Abrechnung der Tickets.
www.mobsdir.de, Gründung 7/2022, Kontakt: Dainius Patzak

Explo (Kiel)

Explo ist das TripAdvisor der Zukunft, mit Kurzform-Videos für die Generation Z, basierend auf hyper-lokalen Empfehlungen für authentische Erlebnisse.
www.exploapp.com, Gründung 8/2021, Kontakt: Tim Grossmann

Bareways (Lübeck)

Mobilität auf allen Wegen: Passgenaue Information zur Fahrbarkeit von Straßen und Wegen in Echtzeit - je nach Kfz-Typ und gewünschtem Fahrerlebnis.
www.bareways.com, Gründung 6/2019, Kontakt: Moritz von Grotthuss

StickTo (Elmenhorst)

Mit digitaler Berufsorientierung gegen den Fachkräftemangel: Informationen zu aktuellen Berufen und Unternehmen, die diese ausbilden.
www.stick-to.de, Gründung 09/2021, Kontakt: Philipp Özren

Naotilus (Lübeck)

KI-Unterstützung für die Wärmewende: Durch die Auswertung der tatsächlich genutzten Wärme auf Verbraucherseite lassen sich die Wärmeproduktionsprozesse auf Herstellerseite optimieren.
www.naotilus.de, Gründung 07/2022, Kontakt: Christian Rühmann

Soulbreak (Kiel)

Digitaler Pausenraum: Digitales Angebot für Mitarbeiter, um das Stresslevel zu verringern und die mentale Gesundheit zu erhöhen.
www.soulbreak.de, Gründung 12/2021, Kontakt: Kathrin Knehans

Sustomer (Lübeck)

Echtes, nachhaltiges Einkaufen: Die App bietet Informationen über den gesamten Produktionsweg und CO₂-Abdruck von Lebensmitteln bis in den Supermarkt.

www.sustomer.com, Gründung 3/2022, Kontakt: Ruben Hammele, Samira Huber

Die Überflieger-Start-ups 2022. Foto: Jan Konitzki.

Die Überflieger-Start-ups 2022. Foto: Jan Konitzki.


Text-Nummer: 154274   Autor: WiMi SH/Red.   vom 06.10.2022 um 10.10 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.