Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neue Ausstellung im Kunstpavillon Travemünde

Lübeck - Travemünde: Archiv - 07.10.2022, 08.45 Uhr: Am Sonntag, 9. Oktober, um 12 Uhr wird im Kunstpavillon Travemünde, Vogteistraße 21 / Ecke Rose, wird eine neue Ausstellung der Fotografin Antonia Jacobsen eröffnet. Sie beschäftigt sich mit dem Thema "Unrat und Meer".

Die Künstlerin erklärt dazu: „Der Ostsee, dem Meer Wasser allgemein bin ich seit frühster Kindheit eng verbunden. Nicht nur als Sehnsuchtsort, sondern auch als Kraftquelle. Das Meer und Natur zu schützen ist mir ein großes Bedürfnis das ich in meine künstlerische Arbeit verwebe. Ob Fotografie Installation oder Malerei: respektvoller Umgang und Interessantes und Schönes auch im scheinbar Kleinen zu finden ist mein Credo. Alles ist schon da! Indem ich Workshops zu den Themen 'Natur- und Umwelt schützen' und 'Nachhaltigkeit' gebe, trage ich dazu bei Kinder und Jugendliche aber auch Erwachsene spielerisch an das Thema heranzuführen."

Weitere Infos: www.jacobsen-fotografie.de

Antonia Jacobsen widmet sich dem Thema Unrat und Meer. Foto: Veranstalter

Antonia Jacobsen widmet sich dem Thema Unrat und Meer. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 154292   Autor: Veranstalter/red.   vom 07.10.2022 um 08.45 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.