Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Feuer in einem Wohn- und Geschäftshaus

Stockelsdorf: Archiv - 14.10.2022, 10.35 Uhr: Die Stockelsdorfer Feuerwehren wurden am Freitag gegen 8 Uhr zu einem "Feuer groß" alarmiert. In der Ahrensböker Straße, direkt gegenüber dem Rathaus, drang Rauch aus einem Gebäude.

Bild ergänzt Text

Nach Angaben des stellvertretenden Gemeindewehrführers Björn Schlieter war es in den Geschäftsräumen zu einem Schwelbrand gekommen. Die Feuerwehren Stockelsdorf und Mori begannen die Brandbekämpfung von zwei Seiten des Gebäudes und konnten die Flammen schnell löschen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Bild ergänzt Text

Die Ahrensböker Straße musste für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt werden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hat ein Defekt an einer Maschine in der Werkstatt des Geschäfts den Brand ausgelöst. Die Werkstatt wurde stark beschädigt, die Wohnungen sind weiterhin nutzbar. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar.

In Stockelsdorf kam es am Freitag zu einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus. Fotos: PG

In Stockelsdorf kam es am Freitag zu einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus. Fotos: PG


Text-Nummer: 154426   Autor: VG   vom 14.10.2022 um 10.35 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.