Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lernbegleiter für Schlutup gesucht!

Lübeck - Schlutup: Archiv - 21.10.2022, 12.19 Uhr: Im letzten Jahr startete das von der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung entwickelte Modellprojekt „Überholspur“ an der Trave-Gemeinschaftsschule in Kücknitz. Es war sehr erfolgreich: Alle teilnehmenden Schüler haben einen Schulabschluss erreicht. Jetzt soll das Projekt auch in Schlutup starten.

Die Idee: Ehemalige Lehrkräfte, Studierende und Ruheständler unterstützen Schüler der 9. und 10. Klasse auf dem Weg zum Schulabschluss; die coronabedingeten Lernrückstände werden aufgeholt. Mit großem Erfolg! Während die bundesweiten Aufholprogramme kaum Wirkungen zeigen, erreicht „Überholspur“ die Schüler: In Kücknitz und Eichholz haben alle 80 Teilnehmer den Schulabschluss bestanden! Mit der Willy Brandt Schule in Schlutup kommt nun ein dritter Schulstandort dazu. Dafür werden bis zum 15. November motivierte Lernbegleiter gesucht.

Damit das Nachhilfeprogramm auch in Schlutup ein Erfolg wird, werden aktuell motivierte Lernbegleiter gesucht. Ganz gleich, ob ehemalige Lehrkräfte, Studierende, Oberstufenschüler oder Ruheständler – bewerben kann sich jeder, der die fachliche oder berufliche Qualifikation mitbringt, um die Fächer Deutsch, Englisch oder Mathematik zu vermitteln.

Die Freude an der Arbeit mit Jugendlichen ist eine weitere Grundvoraussetzung. Das Nachhilfeangebot wird jeden Montag von 14.30 Uhr bis 16 Uhr in den Räumlichkeiten der Willy Brandt Schule in Schlutup stattfinden. „Wir freuen uns über Bewerber, die mit Einfühlungsvermögen, Einsatz und Elan bei der Sache sind“, sagt Schulleiterin Alexandra Hase-Rodriguez.

Interessierte Bewerber können ihre Unterlagen (kurzes Motivationsschreiben und Lebenslauf) bis zum 15. November an die E-Mail-Adresse stiftung@sparkasse-luebeck.de schicken. Das Engagement wird vergütet.

Das Projekt Lernbegleiter wird auch in der Willy-Brandt-Schule in Schlutup starten. Foto: Olaf Malzahn

Das Projekt Lernbegleiter wird auch in der Willy-Brandt-Schule in Schlutup starten. Foto: Olaf Malzahn


Text-Nummer: 154545   Autor: Sparkassenstiftung   vom 21.10.2022 um 12.19 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.