Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

GeoPark – Bernstein bei Nacht

Lübeck - Travemünde: Archiv - 24.10.2022, 16.02 Uhr: Am Samstag, den 29. Oktober, um 18 Uhr führt der GeoPark Nordisches Steinreich am Strand von Travemünde in die Kunst der Bernsteinsuche und in die faszinierende Welt der Luminiszenz ein.

Wer wollte nicht schon immer mal selbst einen Bernstein finden? Dieses 35 – 50 Millionen Jahre alte Baumharz hat die Menschen schon immer fasziniert. So wurde der baltische Bernstein bereits in der Bronzezeit bis zum Mittelmeer exportiert.

Der Ostsee Bernstein bildete sich über einen Zeitraum von 10-15 Millionen Jahren im Tertiär in einem Waldgebiet zwischen Schweden und Finnland, einem Gebiet, dass heute von der Ostsee bedeckt ist. Durch wiederholtes Umlagern entlang von Flüssen und durch die Eiszeiten, können wir ihn heute nicht nur an den Ostseestränden finden, sondern auch im Landesinneren.

Besonders gut ist der Bernstein mit Hilfe von UV-Licht zu entdecken. Denn unter UV-Licht muss man den Bernstein nicht mehr mühsam vom Feuerstein unterscheiden. Denn unter UV-Licht leuchtet das begehrte fossile Baumharz in einem hellen Gelbton. Die UV-Lampen werden gestellt.

Anmeldung und eine genaue Treffpunktbeschreibung unter tickets.geopark-nordisches-steinreich

Algen unter UV LichtFoto. Foto:GeoPark Nordisches Steinreich

Algen unter UV LichtFoto. Foto:GeoPark Nordisches Steinreich


Text-Nummer: 154557   Autor: Veranstalter   vom 24.10.2022 um 16.02 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.