Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Bildervortrag: Der heilige Berg Athos

Lübeck: Archiv - 27.10.2022, 11.45 Uhr: Die autonome Mönchsrepublik Athos liegt im Nordosten Griechenlands auf dem östlichen "Finger" der Halbinsel Chalkidiki. Für die Volkshochschule Lübeck hält Reinhard Thieringer am 28. Oktober jetzt einen interessanten Vortrag über die Region.

Der Berg ist 48 Kilometer lang und an der schmalsten Stelle nur fünf Kilometer breit. Seit über tausend Jahren ist die Männerwelt für Besucherinnen streng verboten. Die orthodoxen Mönche schufen 20 Hauptklöster, zwölf Dörfer und sie leben in 200 einzeln gelegenen Gehöften. Sie schaffen eine Gegenwelt, in der Hektik, Gewinnstreben und materieller Genuss einer klösterlichen Stille weichen. Der Referent hat 14 Mal das auch landschaftlich einmalige Gebiet bereist.

Am Freitag, 28. Oktober 2022 findet der Vortrag von 18 Uhr bis 20 Uhr mit Reinhard Thieringer in der VHS Lübeck, Falkenplatz 10, 23564 Lübeck, statt. Der Eintritt beträgt 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Der Zugang erfolgt nach den geltenden Corona-Regeln.

Der heilige Berg Athos: Wanderungen auf den Spuren einer Faszination. Foto: Reinhard Thieringer

Der heilige Berg Athos: Wanderungen auf den Spuren einer Faszination. Foto: Reinhard Thieringer


Text-Nummer: 154585   Autor: HL/red.   vom 27.10.2022 um 11.45 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.