Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Balke: Gute Grundlage für Cannabis-Legalisierung

Lübeck: Archiv - 26.10.2022, 15.06 Uhr: Das Bundeskabinett hat am Mittwoch Eckpunkte zur Legalisierung von Cannabis beschlossen. Der Lübecker Landtagsabgeordnete Jasper Balke, gesundheitspolitischer Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, sieht darin eine gute Grundlage für ein neues Gesetz.

Jasper Balke erklärt dazu:

(")Die Eckpunkte sind eine gute Grundlage für die Legalisierung von Cannabis für Erwachsene. Konsumenten werden entkriminalisiert, Polizei und Staatsanwaltschaften entlastet und der Drogenhandel im großen Stil weiter konsequent verfolgt.

Die relevanten Einstiegsdrogen sind Alkohol und Nikotin. Die Altersgrenzen für den Konsum liegen hier zum Teil bei 16 Jahren, ab 18 Jahren ist der uneingeschränkte Konsum erlaubt. Das medizinisch nicht nachvollziehbare Missverhältnis dieser Einstiegsdrogen gegenüber Cannabis muss endlich beendet werden. Klar ist, dass dabei Prävention, Gesundheits- und Jugendschutz sowie die Bekämpfung des Schwarzmarktes und damit verbunden die Schaffung eines legalen Marktes oberste Priorität haben müssen.(")

Jasper Balke ist gesundheitspolitischer Sprecher der Grünen im Landtag.

Jasper Balke ist gesundheitspolitischer Sprecher der Grünen im Landtag.


Text-Nummer: 154647   Autor: Grüne/red.   vom 26.10.2022 um 15.06 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.