Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Werkschau mit Bildern und Gemälden von Josef Farkas

Lübeck - Innenstadt: In der Kunsttankstelle, Wallstraße 3-5, sind von 4. bis 13. November Werke von Josef Farkas ausgestellt. Die Vernissage findet am Freitag, 4. November, um 19 Uhr statt.

osef Zoltan Farkas ist ein vielseitiger Künstler. 1936 wurde er in Siebenbürgen, damals Ungarn, geboren. Er studierte Bildhauerei in Rumänien. Nach einer Tätigkeit als Kunstlehrer zog er 1981 nach Deutschland und war Dozent an der Werkkunstschule Lübeck, wo er auch lebt.

Jetzt arbeitet er als freischaffender Künstler und Restaurator, auch mit Aufträgen im öffentlichen Raum im In- und Ausland. Insbesondere das Material Holz hat es ihm angetan. Er lädt zu einer Werkschau ein.

Die Werke von Josef Farkas werden in der Kunsttankstelle ausgestellt. Foto: Veranstalter

Die Werke von Josef Farkas werden in der Kunsttankstelle ausgestellt. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 154748   Autor: Veranstalter/red.   vom 02.11.2022 um 11.12 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.