Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Filmtage: Verkaufsoffener Sonntag in Lübeck

Lübeck: Am Sonntag, 6. November 2022, öffnen in Lübeck viele Geschäfte und Einkaufscenter von 13 bis 18 Uhr. Anlass für diesen zweiten und letzten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr sind die Nordischen Filmtage.

Hier und dort warten ganz besondere Angebote und Überraschungen, zum Beispiel in der Hüxstraße. Im Goldenen Hirsch, bekannt als Lübecker Markt für Nachhaltiges und Faires, Nützliches und Schönes, berichten zwei Winzer aus Stormarn von einem ganz besonderen Pionierprojekt im Norden. Daneben erklärt ein begeisterter Bierbrauer aus Krummesse die Vorzüge regionaler Braukunst.

Die öffentlichen Parkplätze in der Lübecker Innenstadt stehen am Sonntag kostenfrei zur Verfügung. Auch die Parkhäuser öffnen sonntags und bieten zum Teil Sondertarife an. "Bequem und sehr klimafreundlich sind natürlich die öffentlichen Verkehrsmittel", so Olivia Kempke, Geschäftsführerin des Lübeck Managements. "Mit der neuen Preisstruktur im Liniennetz des Stadtverkehrs kommen Besucherinnen und Besucher aus vielen Stadtteilen nun zum günstigeren Preis zum verkaufsoffenen Sonntag, ganz entspannt und ohne Parkplatzsuche."

Geöffnet haben teilnehmende Geschäfte in der Zeit von 13 bis 18 Uhr. Das gilt auch im Seebad Travemünde. Neben Geschäften, Galerien, Restaurants und Cafés in der Innenstadt beteiligen sich an der Sonntagsöffnung auch Geschäfte in den Stadtteilen, an den Einkaufsstandorten Dänischburg (IKEA/LUV SHOPPING), Bei der Lohmühle, Herrenholz (CITTI-PARK), in Wesloe und der Schwartauer Landstraße sowie Im Gleisdreieck und in der Hafenstraße. Eine Übersicht aller teilnehmenden Geschäfte: luebeckmanagement.de

Energiesparen und Sonntagsöffnung. Wie ist das zu vereinbaren?

Olivia Kempke, Geschäftsführerin des Lübeck Managements betont: "Wir sind uns dessen bewusst, dass eine Sonntagsöffnung aufgrund der aktuellen Lage und um die Diskussionen zu Energieeinsparungen durchaus zu kontroversen Haltungen führt. Darüber haben wir uns im Vorfeld auch mit einer Vielzahl von Unternehmerinnen und Unternehmern ausgetauscht. Die Entscheidung, an den Planungen zur Sonntagsöffnung festzuhalten, begründet sich allein in dem besonderen Anlass. Da auch die 64. Nordischen Filmtage Lübeck stattfinden, haben wir uns entschieden, diese in gewohnter Form zu begleiten. Dessen ungeachtet setzen die Unternehmen ihre Maßnahmen zur Energieeinsparung auch während der Sonntagsöffnung verantwortungsbewusst um."

Viele Geschäfte haben am Sonntag geöffnet. Foto: Citti-Park

Viele Geschäfte haben am Sonntag geöffnet. Foto: Citti-Park


Text-Nummer: 154809   Autor: LM/red.   vom 05.11.2022 um 10.27 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.