Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Fahrschein gegen Führerschein: Alle 500 Tickets weg

Lübeck: Seit dem 4. Juli konnten die Lübecker freiwillig ihren Führerschein abgeben und haben dafür eine Jahreskarte für den Bus erhalten. Die Resonanz war wesentlich größer als erwartet. Eigentlich sollte der Versuch drei Jahre lang laufen. Am 25. Oktober waren aber bereits alle 500 Tickets vergeben.

Das Thema war lange in der Politik diskutiert worden. Im vergangenen Jahr hat die Bürgerschaft entschieden, das Geld für 500 Jahrestickets bereit zu stellen. Das sollte für drei Jahren reichen. Als dann das 9 Euro Monatsticket eingeführt wurde, wurde das Angebot auch noch wirtschaftlich unattraktiv. Trotzdem wurden gleich nach dem Start der Aktion 207 Führerscheine abgegeben. Am 25. Oktober waren alle Jahreskarten verteilt.

Die Zielgruppe der älteren Menschen wurde überwiegend erreicht. Neun Teilnehmer waren älter als 90 Jahre, der überwiegende Teil älter als 80 Jahre. Von den unter 60-Jährigen gaben fünf Lübecker ihren Führerschein ab.

"Aus Gesprächen mit den Teilnehmern der Aktion ging hervor, dass ein Großteil der Personen bereits seit Jahren keinen Gebrauch mehr von ihrer Fahrerlaubnis gemacht haben und bereits seit mehreren Jahren kein Auto mehr fahren", so das erste Ergebnis der Stadtverwaltung. "Zum Teil bestand bereits ein Abonnement beim Stadtverkehr Lübeck." In einigen Fällen wären aber auch bisherige Autofahrer dauerhaft auf Busse umgestiegen.

Für ein endgültiges Fazit ist die Gruppe der Befragten noch zu klein. Die Verwaltung schlägt daher vor, weitere 500 Jahreskarten zur Verfügung zu stellen. Die Aktion könnte am 1. Dezember wieder aufgenommen werden.

Die Aktion, den Führerschein gegen ein Jahresticket für Busse einzutauschen, war erfolgreicher als erwartet.

Die Aktion, den Führerschein gegen ein Jahresticket für Busse einzutauschen, war erfolgreicher als erwartet.


Text-Nummer: 154961   Autor: VG   vom 12.11.2022 um 11.42 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.