Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Football: Zwei Neuzugänge aus den USA

Lübeck: Mit Jake Schimenz und Reggie Whitfield können die Lübeck Cougars ihre ersten beiden Neuzugänge für die kommende Saison in der GFL 2 verkünden.

Mit Jake Schimenz bekommt die Offense der "Berglöwen" einen erfahrenen Quarterback als Verstärkung. Der US-Amerikaner kann bereits auf vielfältigste Stationen in seiner Profikarriere zurückblicken und hat unter anderem in Brasilien, Rumänien und Polen gespielt. In Deutschland hat er 2021 für die Allgäu Comets und in diesem Jahr kurzzeitig für die Kiel Baltic Hurricanes gespielt. Insgesamt kommt Schimenz in seiner Karriere bisher auf 177 Touchdowns in 46 Spielen.

Reggie Whitfield steht vor seiner ersten Profisaison und es ist natürlich besonders schön, dass er diese bei den Lübeck Cougars verbringen wird. Er spielte bisher als Defensive Back für die Centennial High School, wo er 2 Mal zum All-League Defensive Back gewählt wurde. Danach ging es für ihn mit einem Stipendium zur Robert Morris University in die Division 1 (FCS).

Reggie Whitfield und Jake Schimenz spielen in Zukunft bei den Lübeck Cougars. Foto: USC

Reggie Whitfield und Jake Schimenz spielen in Zukunft bei den Lübeck Cougars. Foto: USC


Text-Nummer: 155149   Autor: USC   vom 21.11.2022 um 15.42 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.