Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Guter Start für den Lübecker Weihnachtsmarkt

Lübeck: Am Montagmorgen öffneten die Stände in der Innenstadt, am Nachmittag gab es auf dem Markt bereits ein dichtes Gedränge. Dazu kamen noch 400 Lübeck, die in einer Lichterprozession von St. Marien auf den Klingenberg zogen, um dort die Weihnachtsbeleuchtung anzuschalten.

Bild ergänzt Text

Nach einem Familiengottesdienst zum „Adventsleuchten“ in St. Marien startete die Lichterprozession. Vor dem Weihnachtsbaum auf dem Klingenberg wurde gemeinsam von zehn auf null heruntergezählt, dann erstrahlten der Baum und die Weihnachtsbeleuchtung der Umgebung. In diesem Jahr gehen die Lichter allerdings bereits um 22 Uhr aus.

Bild ergänzt Text

Nächste Station der Prozession war St. Petri. Hier seilte sich in diesem Jahr wieder ein Weihnachtsmann vom Turm ab und überraschte die Kinder mit kleinen Geschenken.

Bild ergänzt Text

Die Weihnachtsmärkte in Lübecks Altstadt

Traditioneller Weihnachtsmarkt (Markt und Breite Straße) bis 30.12.2022
Historischer Weihnachtsmarkt (Marienkirchhof) bis 23.12.2022
Sternenwald auf dem Schrangen bis 30.12.2022
Märchenwald an der Marienkirche bis 30.12.2022
Kunsthandwerkermarkt St. Petri bis 18.12.2022
Kunsthandwerkermarkt Heiligen-Geist-Hospital vom 25.11. bis 4.12.2022
Kunsthandwerkermarkt Lübsche Wiehnacht (Schuppen 6) am 19./20.11. und 26./27.11.2022
Kunsthandwerkermarkt Hoghehus vom 26.11. bis 11.12.2022
Niederegger Weihnachtsbasar bis 24.12.2022
Maritimer Weihnachtsmarkt (Koberg) bis 30.12.2022
Weihnachtswunderland mit Wichtelwäldern bis 30.12.2022
Hafenglühen auf dem Drehbrückenplatz bis 23.12.2022

Stadtpräsident Klaus Puschaddel, Marienpastorin Inga Meißner, Pastor Dr. Bernd Schwarze und Vinzent aus dem Publikum schalteten die Weihnachtsbeleuchtung ein. Fotos: JW

Stadtpräsident Klaus Puschaddel, Marienpastorin Inga Meißner, Pastor Dr. Bernd Schwarze und Vinzent aus dem Publikum schalteten die Weihnachtsbeleuchtung ein. Fotos: JW


Text-Nummer: 155156   Autor: red.   vom 21.11.2022 um 19.46 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.


Kommentare zu diesem Text:

Andreas

schrieb am 22.11.2022 um 09.21 Uhr:
Schade, dass der Weihnachtsbaum vor dem Holstentor morgens zum Berufsverkehr nicht leuchtet.

Birgit

schrieb am 22.11.2022 um 09.31 Uhr:
Wir haben es gestern auch genossen nach 2 Jahren Pause wieder unbeschwert durch das weihnachtliche Lübeck zu bummeln und einen Glühwein zu trinken.
Allerdings war unser Eindruck, dass eben viele "nur bummeln" und kaum etwas konsumieren. Auch wir haben auf eine Krakauer für 5,00 € und/oder kleine Portion Mutzen/Crepe/Mandeln für 3,50 € verzichtet und dann später zuhause etwas Selbstgekochtes gegessen.
Die Atmosphäre ist aber wirklich sehr schön und ich werde noch das ein oder andere Mal "rüberbummeln" ;)