Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Hochrangige Delegation aus Tadschikistan in Lübeck

Lübeck: Sprachliche Impressionen aus der Hindukusch Region sind im weltläufigen Lübecker Rathaus auch nicht so oft zu hören. Am Mittwoch war aber eine hochrangig besetzte Wirtschaftsdelegation aus Tadschikistan im Lübecker Rathaus zu Gast.

Bild ergänzt Text

Die Gruppe wurde angeführt vom 1. stellvertretenden Premierminister des Landes Davlatali Said. In seiner Begleitung befanden sich auch der Botschafter des fernen Landes Dr. Imomudin Sattorov und Hokim Hikmatullo, der Vorsitzende der Tadschikischen Nationalbank.

Ein Besuch der Lübecker Weltfirma Baader Food Processing war dem Empfang im Rathaus vorausgegangen und der Delegationsleiter Davlatali Said betonte in seiner Erwiderung auf die Begrüßungsworte von Bürgermeister Lindenau wie beeindruckt man von der Technologie war, die dort vorgeführt wurde. Da Tadschikistan über großes Potential im Agrarsektor verfügt, sah man durchaus Möglichkeiten späterer Zusammenarbeit bei der Verarbeitung tadschikischer Erzeugnisse für den Weltmarkt. Für den Nachmittag ist auf ausdrücklichen Wunsch der Delegation ein Besuch bei der Firma Dräger eingeplant, die bei den Wirtschaftsfachleuten aus Tadschikistan ebenfalls einen ausgezeichneten Ruf genießt.

Stadtpräsident Klaus Puschaddel und Bürgermeister Jan Lindenau baten den stellvertretenden Premierminister und den Botschafter dann noch an den Ehrentisch zum Eintrag in das goldene Buch der Hansestadt. Anders als im englischen Königshaus funktionierte der Stift, der für die Unterschriften bereitgehalten wurde, problemlos. Anschließend wurde noch der 'Lübeck Leuchter' überreicht und die Hansestadt erhielt auch noch kunstvoll gerahmte Bilder mit historischen Impressionen aus Tadschikistan. Marzipanpräsente für die Delegation durften natürlich nicht fehlen, und die Delegationsleiter freuten sich besonders über die weihnachtlich verpackte große Ausgabe der weltberühmten Lübecker Süßigkeit.

Im Original-Ton hören Sie ein Interview mit Botschafter Dr. Imomudin Sattorov.

Bürgermeister Jan Lindenau (links) und Stadtpräsident Klaus Puschaddel (2.v.r.) überreichten dem 1. stellvertretenden Premierminister Davlatali Said und Botschafter Dr. Imomudin Sattorov Marzipan. Fotos, O-Ton: Harald Denckmann

Bürgermeister Jan Lindenau (links) und Stadtpräsident Klaus Puschaddel (2.v.r.) überreichten dem 1. stellvertretenden Premierminister Davlatali Said und Botschafter Dr. Imomudin Sattorov Marzipan. Fotos, O-Ton: Harald Denckmann


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 155204   Autor: Harald Denckmann   vom 23.11.2022 um 15.24 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.