Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Rote Runde mit Gösta Beutin und Luca Grimminger

Lübeck - Kücknitz: Archiv - 29.11.2022, 10.17 Uhr: Versöhnlich möchte die "Rote Runde" der "Die Linke" in Lübeck das Jahr 2022 im Kücknitzer Siedlerstübchen beschließen. Als Gäste werden Gösta Beutin und Luca Grimminger erwartet. Getagt wird am Freitag, 2. Dezember 2022, um 18 Uhr, im Kücknitzer Siedlerstübchen, Dummersdorferstraße 20. Eingeladen sind alle politisch interessierten Bürgerinnen und Bürger.

(")Ich freue mich sehr auf einen harmonischen Jahresabschluss des politischen Jahres 2022 in einer gemütlichen Runde im Kücknitzer Siedlerstübchen. Hier bin ich immer gerne zu Gast. Natürlich werden wir mit den geladenen Gästen auch über die politischen Aussichten der Linken für das Jahr 2023 sprechen. Gösta Beutin wird als stellvertretender Parteivorsitzender aus dem Bundesvorstand der Linken berichten. Luca Grimminger, seit Oktober Landessprecher der Linken, wird über die Herausforderungen und den Chancen der Linken bei der Kommunalwahl 2023 berichten. Die Kommunalwahl im nächsten Jahr wird für die Lübecker Linke das politische Ereignis im Jahr 2023 sein. Große Themen werden im Wahlkampf die Energiekrise und die dadurch angespannte soziale Lage der Menschen sein("), sagt Andreas Müller, Vorsitzender der Lübeck Linken.

Auch im Stadtteil Kücknitz wird nächstes Jahr Wahlkampf gemacht. Hier hofft "Die Linke" auf ein gutes Ergebnis im Stadtteil. Das Ziel ist der Wiedereinzug in die Lübecker Bürgerschaft.

Lorenz Gösta Beutin wird aus dem Bundesvorstand der Linken berichten.

Lorenz Gösta Beutin wird aus dem Bundesvorstand der Linken berichten.


Text-Nummer: 155321   Autor: Fraktion Die Linke/Red.   vom 29.11.2022 um 10.17 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.