Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Advent als weltgeschichtliches Ereignis!

Lübeck: Archiv - 03.12.2022, 08.58 Uhr: Der Trubel der Adventszeit hat begonnen. HL-live.de Pastor Heinz Rußmann erinnert in seinen Gedanken zum Wochenende an die christliche Bedeutung der Festtage.

Die Adventszeit ist für viele Mitbürger eine geschäftliche und geschäftige Zeit mit Jubel und Trubel. In Wirklichkeit geht es im Advent und zu Weihnachten um ein weltgeschichtlich wichtiges Ereignis!

Welchen eigentlichen Sinn hat das ganze Weltall und unser Leben? Von Ewigkeit zu Ewigkeit gibt es allein den ewigen Gott und Schöpfer. Vor sechs Milliarden Jahren wollte er offensichtlich nicht allein sein und auch nicht nur von Gestirnen umgeben sein. Er wollte Lebewesen um sich haben, die eine Seele und Freiheit haben und sein Reich auf Erden fördern können. Auf unserem Erdball schuf er zuerst Einzeller und dann Mehrzeller. Dann Pflanzen und einfache Tiere und Säugetiere. Vor vielen tausend Jahren entstanden dann nach Gottes Plan wir Menschen, gewissermaßen als Gottes Ebenbilder und Seelenverwandte.

Während alle Lebewesen unfrei sind, um gut oder böse zu handeln, bekamen wir Menschen die göttliche Freiheit gut, edel und barmherzig zu handeln. Leider bekamen wir auch die Fähigkeit, fies, hinterhältig und gemein zu handeln und sogar mörderische Weltkriege zu führen.

Vor zweitausend Jahren gab es das bedeutendste weltgeschichtliche Ereignis. Gott wollte als Mensch als Retter und Helfer und Vorbild unter den Menschen erscheinen, um ihnen ganz klar als Jesus zu zeigen, worum es in diesem Leben für die Menschen geht.

Der Sohn Gottes hat sich am Kreuz als Buße für uns Sünder geopfert und ist wieder zu Gott selbst zurückgekehrt. Von dort arbeitet er universal für das ewige Friedensreich Gottes, das uns am Ende der Zeit erreichen wird!

Diese Hoffnung können wir Advent feiern mit Liedern und Gebeten und Geschenken. Zu Gottesdiensten sollten wir in dieser außerordentlichen Zeit gehen und uns mit dem Geist von Jesus beschenken lassen.

Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Adventszeit und werde Ihnen, so Gott will, weiter christliche Besinnungen auch im Neuen Jahr schenken!

Ihr HL-live.de Pastor seit 13 Jahren

Heinz Rußmann

Grüße und konstruktive Kritik bitte an heinzrussmann@web.de

HL-live.de Pastor Heinz Rußmann erinnert an die christliche Bedeutung der Advents- und Weihnachtszeit.

HL-live.de Pastor Heinz Rußmann erinnert an die christliche Bedeutung der Advents- und Weihnachtszeit.


Text-Nummer: 155412   Autor: red,   vom 03.12.2022 um 08.58 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.