Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Spur nach Schleswig-Holstein: Suche nach einem Vermissten

Lübeck: Archiv - 07.12.2022, 11.53 Uhr: Die Berliner Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem vermissten Mann aus Berlin-Zehlendorf. Der 37-jährige Alexander S. hielt sich Anfang Oktober 2022 in Büsum auf, von wo aus er am 5. Oktober einen Tagesausflug mit dem Schiff nach Helgoland machte. Seitdem gibt es kein Lebenszeichen mehr von ihm.

Personenbeschreibung:

- ca. 36 bis 40 Jahre alt
- etwa 175 bis 180 cm groß
- leicht korpulent
- kurz rasierte Haare
- Brillenträger
- Bekleidung: vermutlich ein schwarzer Wintermantel

Die Ermittlerinnen und Ermittler fragen:

- Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten geben?
- Wer hat den Vermissten seit Anfang Oktober 2022 im Bereich Büsum
gesehen?
- Wer kann sachdienliche Angaben machen?

Hinweise nimmt die Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes Berlin unter der
Rufnummer (030) 4664-912444 oder per E-Mail an LKA124Hinweise@polizei.berlin.de sowie jede Polizeidienststelle - auch in Schleswig-Holstein - entgegen.

Die Berliner Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach diesem vermissten Mann. Foto: LKA

Die Berliner Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach diesem vermissten Mann. Foto: LKA


Text-Nummer: 155491   Autor: LKA   vom 07.12.2022 um 11.53 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.