Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Weihnachten mit Brahms im historischen Hansen-Saal

Lübeck - St. Gertrud: Archiv - 14.12.2022, 12.57 Uhr: Die traditionelle Weihnachtsveranstaltung „Weihnachten mit Brahms“ findet am Samstag, 17. Dezember um 15 Uhr in der Villa Brahms statt. Zu Gast ist die Schauspielerin Rachel Behringer mit einer weihnachtlichen Lesung. Es erklingt Musik von Carl Reinecke, moderiert von Institutsleiter Prof. Wolfgang Sandberger.

Das alljährliche Weihnachtskonzert in der Villa Brahms findet nach zwei Jahren erstmals wieder statt: Rachel Behringer, Schauspielerin am Theater Lübecker und 2019 mit dem „Jürgen Fehling-Förderpreis“ der Gesellschaft der Theaterfreunde Lübeck ausgezeichnet, ist erneut zu Gast in der Villa Brahms. In diesem Jahr liest sie aus E.T.A. Hoffmans Weihnachtsmärchen „Nussknacker und Mausekönig“, das zahlreiche Adaptionen inspiriert hat. Die „Musik zu Hoffmanns Kindermärchen“ von Carl Reineke gehört eher zu den Raritäten und ist ein besonders originelles Zeugnis der Rezeption E.T.A. Hoffmanns in der Musik. Das Klavierduo Susanna De Secondi und Elias Opferkuch aus der Klasse von Prof. Konrad Elser, das in diesem Jahr zu den Possehl-Preisträgern gehört, bringt die reizvolle vierhändige Klaviermusik zur Aufführung. Der Komponist, Pianist und Dirigent Carl Reineke war mit Johannes Brahms bekannt und leitete 1869 die Leipziger Uraufführung des Deutschen Requiems in seiner heutigen siebensätzigen Form. Johannes Brahms wiederum hat, wie viele Komponisten der Romantik, als junger Mann die literarischen Werke Hoffmanns verschlungen. Dies zeigt auch die aktuelle Ausstellung „Der junge Brahms“, die am 17. Dezember parallel zum Konzert das letzte Mal ihre Türen öffnet.

Bereits ab 14 Uhr lädt der Wintergarten des historischen Sommerhauses mit Kaffee und Kuchen zum Verweilen ein. Tickets für elf Euro und acht Euro sind bei den Vorverkaufsstellen des Lübeck-Tickets und online unter Lübeck Ticket erhältlich, Restkarten gibt es ab 14 Uhr in der Villa Brahms (Jerusalemsberg 4).

Die Villa Brahms befindet sich an der Straße Jerusalemsberg.

Die Villa Brahms befindet sich an der Straße Jerusalemsberg.


Text-Nummer: 155628   Autor: MHL   vom 14.12.2022 um 12.57 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.