Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Schüler sammeln 1300 Unterschriften für das HGH

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 20.12.2022, 18.39 Uhr: Im August hat sich eine 5. Klasse der Ernestinenschule entschlossen, sich aktiv für andere Menschen einzusetzen. Ihr Thema ist das Zusammenleben von Alt und Jung. Seitdem gab es zahlreiche Projekte. Am Dienstag veranstalteten die Schüler eine Weihnachtsfeier im Altenheim des Heiligen-Geist-Hospitals - und hatten noch eine besondere Überraschung dabei.

Bild ergänzt Text

Die Klasse 5a der Ernestinenschule hat beschlossen, Alt und Jung zu verbinden. Dazu wurde eine Ärztin eingeladen, die über Alterskrankheiten aufgeklärte und die Schüler erfuhren, dass es für Kinder bislang keine Möglichkeit gibt, sich in einen alten Menschen hineinzufühlen. Aus diesem Grund haben die Schüler im Anschluss selbst Altersimulationsanzüge für Kinder gebaut. Eine ganz neue Erfahrung bot sich so, die es bislang nicht gab.

Mit diesen Erfahrungen im Gepäck haben die Schüler beschlossen, ein Weihnachtsfest für die Senioren des Heiligen-Geist-Hospitals zu organisieren. Auf dem Weihnachtsbasar der Ernestinenschule haben die Schüler ihren Simulationsanzug vorgestellt und dabei rund 200 Unterschriften zum Erhalt des Seniorenheims gesammelt. Sie setzten ihr Engagement fort und konnten am Dienstag im Rahmen der Weihnachtsfeier 1300 Unterschriften von Lübeckern für den Erhalt der Senioreneinrichtung überreichen. Das Altenheim soll nach derzeitigen Planungen im kommenden Herbst geschlossen werden. Die Senioren müssen dann umziehen. Die damit verbundenen Schwierigkeiten können die jungen "Alltagshelden" nach ihren Projekten in den vergangenen Monaten nachvollziehen.

Die Schüler hatten ein besonderes Geschenk dabei: Sie überreichten 1300 Unterschriften von Lübeckern für den Erhalt der Senioreneinrichtung. Fotos: K. Röttger

Die Schüler hatten ein besonderes Geschenk dabei: Sie überreichten 1300 Unterschriften von Lübeckern für den Erhalt der Senioreneinrichtung. Fotos: K. Röttger


Text-Nummer: 155745   Autor: red.   vom 20.12.2022 um 18.39 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.