Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Beckenbodengymnastik für Frauen

Lübeck: Archiv - 06.01.2023, 11.50 Uhr: Der Betriebssportverband Lübeck e. V. (BSV) bietet ab dem 09.01.2023 von 18:15 – 18:45 Uhr in der Turnhalle der Grundschule am Stadtpark einen 4-wöchigen Kurs Beckenbodengymnastik speziell für Frauen an.

Unser Beckenboden ist der bindegewebig-muskuläre Boden der Bauch- und Beckenhöhle und gibt den Organen Halt. Er stützt sie beim Gehen, Laufen, Springen, Lachen, Niesen und Husten. Des Weiteren muss dem Druck standhalten, der beim Heben von Gewichten im Bauchraum entsteht. Die Beckenbodengymnastik dient dazu, die Muskulatur des Beckenbodens wahrzunehmen, Schwächen ausgleichen und hilft bei regelmäßigem Üben die fehlende Muskelkraft zu entwickeln. Dies ist wie bei jeder anderen Muskelgruppe möglich.

In den 30minütigen Einheiten lernen die Teilnehmerinnen, den Beckenboden wahrzunehmen, gezielt zu trainieren aber auch die notwendige Entspannung in diesen Bereich zu bringen.

Bitte mitbringen: eine Matte, bequeme Kleidung, ein großes Handtuch, Schuhe mit dünner weicher Sohle oder Anti-Rutschsocken.

Das 4-wöchige Kursprogramm kostet 32,00 Euro zuzüglich der Jahresgebühr für den BSV in Höhe von 9,31 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung gibt es unter
info@bsv-luebeck.de oder unter der Telefonnummer 01575-3267720 oder 0451-77075.

www.bsv-luebeck.de

Der Betriebssportverband von 1952 e. V. Lübeck bietet ab 09. Januar 2023 einen 4-wöchigen Kurs Beckenbodengymnastik speziell für Frauen an. Foto: BSV

Der Betriebssportverband von 1952 e. V. Lübeck bietet ab 09. Januar 2023 einen 4-wöchigen Kurs Beckenbodengymnastik speziell für Frauen an. Foto: BSV


Text-Nummer: 155779   Autor: Karin Scheller/red.   vom 06.01.2023 um 11.50 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.