Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

162 Wünsche von Kindern der Baltic Schule erfüllt

Lübeck - Buntekuh: Archiv - 22.12.2022, 18.10 Uhr: Der Weihnachts(wunsch)baum der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) war in diesem Jahr wieder reichlich mit Wunschkarten geschmückt: ein Fußball, eine Puppe oder ein Pullover – die Weihnachtswünsche stammen von Kindern aus dem Schulkinderhaus an der Baltic-Schule des Trägers KinderWege gGmbH. Insgesamt erfüllten die Mitarbeiter der IB.SH 162 Wünsche – auch in diesem Jahr blieb keine Wunschkarte hängen.

Stellvertretend für ihre Kolleginnen und Kollegen hat Andrea Nissen, Personalratsmitglied der IB.SH, die Geschenke an Schulkinder des Schulkinderhauses Baltic der KinderWege gGmbH in Lübeck übergeben. Joachim Karschny, Gründer und Geschäftsführer der KinderWege gGmbH: „Das ist einfach eine schöne Aktion der Investitionsbank Schleswig-Holstein. Gerade in Zeiten in denen alles teurer wird, leiden Kinder sozial benachteiligter Familien doppelt. Die Freude über die Geschenke ist daher besonders groß – vielen Dank an die IB.SH!“

Die Kinder an der Baltic-Schule waren aufgeregt und froh und hatten große Freude beim gemeinsamen Auspacken der liebevoll verpackten Geschenke.

Die Mitarbeiter der IB.SH haben 162 Wünsche erfüllt. Foto: N. Karrasch

Die Mitarbeiter der IB.SH haben 162 Wünsche erfüllt. Foto: N. Karrasch


Text-Nummer: 155786   Autor: KinderWege   vom 22.12.2022 um 18.10 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.