Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Volles Programm im Gemeinschaftshaus Rangenberg

Lübeck - Kücknitz: Archiv - 30.12.2022, 14.56 Uhr: Das aktuelle Jahr ist noch gar nicht ganz beendet, da verspricht der Veranstaltungskalender vom Event- und Kulturschuppen für das erste Vierteljahr schon richtige Highlights im Rangenberger Gemeinschaftshaus. Zuerst wird natürlich noch der Jahreswechsel traditionell mit einer großen Silvestersause der Stadtteil-SPD und vor allem mit DJ Stefan Burmeister gefeiert. Restkarten für Kurzentschlossene sind an der Abendkasse ab 19.30 Uhr noch erhältlich.

Gleich am 5. Januar schon startet dann aber die Niederdeutsche Bühne Lübeck e.V. mit ihrem Stück „In de Haifischbar, dor is wat los!“ heiter ins Rangenberger Veranstaltungsjahr. Veranstalter ist hier der GMVK (Gemeinnütziger Verein Kücknitz e.V.).

Nur zwei Tage später, am 7. Januar laden die Lübeck-Rangenberger Karnevalisten zur diesjährigen Prinzenproklamation. Spannung, gute Laune, viel Spaß und traditionell viel Tanz sind an dem Abend garantiert. Veranstalter ist die Lübeck-Rangenberger Karnevalsgesellschaft von 1950 e.V. (LRKG). Weitere Veranstaltungen der LRKG sind auf der Homepage des Vereins unter LRKG.de veröffentlicht, auch der im Stadtteil äußert beliebte Lumpenball.

Eine zweite Aufführung der Niederdeutschen Bühne Lübeck ist für den 18. Januar bereits schon geplant. Hier wird dann die unterhaltsame Komödie „Dree Herrn“ geboten. Auch hier sorgt der GMVK für das Engagement im Event- und Kulturschuppen.

Am 21. Januar steht etwas für Freunde der klassischen Musik auf dem Programm. Der Verein Operette in Lübeck e.V. präsentiert als Gastspiel der Lübecker Sommeroperette das Neujahrskonzert „Untern Linden…“. Im Vorverkauf sind Karten auch inklusive Kaffee- und Kuchendeck erhältlich.

Etwas weiter noch in der Zukunft, aber schon gut nachgefragt im Vorverkauf zwei weitere Kracher im Rangenberger Terminkalender. Am 25. März sind „Just Friends - Travestie aus dem Norden“ wieder mit einem neuen spritzigen Programm zu Gast in Rangenberg. Einen unterhaltsamen Abend, bei dem kein Auge trocken bleibt, verspricht der Veranstalter. Und schließlich am 1. April wird die bekannte Comedyserie „Lübeck lacht“ erstmals im Event- und Kulturschuppen ihr Gastspiel nördlich der Trave geben. Die Tickets hierfür sind ausschließlich online erhältlich.

Alle Infos zum Veranstaltungskalender und weitere Details zu den einzelnen Veranstaltungen sind unter Gemeinschaftshaus-Rangenberg.de ersichtlich. Hier sind alle öffentlichen Veranstaltungen detailliert aufgeführt.

Abschließend resümiert Jens Zimmermann, 2. Vorsitzender der betreibenden Interessengemeinschaft im Gemeinschaftshaus und verantwortlich für den Veranstaltungsbereich: „Ich freue mich wirklich sehr über die Fülle, die Vielfalt und Attraktivität im Veranstaltungskalender für das kommende Jahr. Besonders freue ich mich auch, dass es uns gelingt, immer wieder auch neue Formate in den Stadtteil zu ziehen. Wir merken sehr, dass die Menschen hier im Stadtteil, aber auch darüber hinaus, wieder nach Angeboten lechzen und auf nahezu alle Veranstaltungen mit einem erfreulichen Run auf die Vorverkaufstickets reagieren. Auch Termine für Feiern und Feste zu privaten Anlässen werden derzeit verstärkt gebucht. Gemeinsam mit meinem motivierten Team freue ich mich auch hier über jede Anfrage. Kontaktmöglichkeiten sind auf unserer Internetseite veröffentlicht.“

Jens Zimmermann freut sich über einen gut gefüllten Veranstaltungskalender und Schaukasten am Gemeinschaftshaus. Foto: Veranstalter

Jens Zimmermann freut sich über einen gut gefüllten Veranstaltungskalender und Schaukasten am Gemeinschaftshaus. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 155863   Autor: Veranstalter   vom 30.12.2022 um 14.56 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.