Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Kugeln vom Weihnachtsbaum gestohlen: Polizei sucht Zeugen

Lübeck - St. Gertrud: Archiv - 05.01.2023, 09.29 Uhr: Am Dienstagmittag (03.01.) wurde festgestellt, dass ein im Lübecker Stadtteil Eichholz aufgestellter Weihnachtsbaum nicht nur beschädigt, sondern auch Weihnachtsbaumkugeln und eine Haltestange entwendet wurden. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Gegen 12:00 Uhr bemerkte die Anzeigende, dass der geschmückte Tannenbaum auf dem Grundstück Brandenbaumer Landstraße, Ecke Benzstraße, offensichtlich beschädigt wurde. Bei genauerem Hinsehen fiel ihr dann auf, dass nicht nur eine der drei Haltestangen entwendet wurde. Es fehlten auch zehn rote Weihnachtsbaumkugeln, die etwa in zwei Metern Höhe angebracht waren. Die Kugeln sind auffällig groß und haben einen Durchmesser zwischen vierzehn und zwanzig Zentimetern. Der Wert des entwendeten Baumschmuckes beläuft sich auf etwa 300 Euro. Der Weihnachtsbaum hat Tradition und wird alljährlich von einem gemeinnützigen Lübecker Verein aufgestellt. Er ist im unteren Bereich mit selbstgebasteltem Schmuck von Kindern verziert.

Etwa gegen 12:00 Uhr am 31.12.2022 soll der Weihnachtsschmuck noch an dem Baum gehangen haben. Am 03.01.2023 lagen dann die Haltestangen und Lichterketten der Tanne auf dem Boden. Da der Weihnachtsbaum selbst Beschädigungen aufwies und die Lichterketten zuvor mit Kabelbindern an dem Baum befestigt waren, ist von einem Diebstahl der Weihnachtsbaumkugeln auszugehen.

Die Polizeistation Eichholz hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, die Angaben zu der Tat machen können, sich unter der Rufnummer 0451-929 939 30 oder per E-Mail an Eichholz.PSt@polizei.landsh.de zu melden.

Zehn rote Weihnachtsbaumkugeln, die etwa in zwei Metern Höhe angebracht waren, wurden entwendet. Foto: Polizei

Zehn rote Weihnachtsbaumkugeln, die etwa in zwei Metern Höhe angebracht waren, wurden entwendet. Foto: Polizei


Text-Nummer: 155948   Autor: Polizeidirektion Lübeck   vom 05.01.2023 um 09.29 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.