Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Snooker: Kreisklassen-Team des BCB startet 2023 als Gejagter

Lübeck: Ungeschlagen, und mit einer Bilanz von 5 Siegen sowie zwei Unentschieden startet die Mannschaft des BC Break Lübeck das Jahr 2023. Im letzten Vorrundenspiel gastiert das Team am Sonntag, 8. Januar 2023, beim 1. BC Schwerin entsprechend als Favorit.

Die Schweriner weisen aufgrund mehrerer Spielverlegungen derzeit 4 Punkte auf dem Konto auf. Ungeachtet dessen wäre alles andere als ein Sieg für den BC Break Lübeck eine Überraschung. Erster Verfolger ist mit dem 1. PBT ein weiterer Club aus der Hansestadt.

Die Meisterschaft scheint nach derzeitigem Stand Ende April in Lübeck entschieden zu werden.

Für das Kreisklassen-Team der Lübecker geht es am Sonntag nach Schwerin. Foto: BCB

Für das Kreisklassen-Team der Lübecker geht es am Sonntag nach Schwerin. Foto: BCB


Text-Nummer: 155985   Autor: BCB   vom 07.01.2023 um 08.48 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.