Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Hansestadt Lübeck bietet mehr Service für Hundehalter

Lübeck: Die Hansestadt Lübeck weitet ihren Service für Hundehalter aus: Ab Januar erhalten alle Hundehalter zusammen mit dem Hundesteuerbescheid eine neue Broschüre, die alle Informationen bündelt, die das Leben in der Stadt mit „dem besten Freund des Menschen“ unterstützen.

Außerdem wird der Online-Service mit einer Informationsseite für Hundehalter ausgeweitet. Und auch in der neuen Servicestelle des Bereiches Haushalt und Steuerung, in der die Hundesteuermarken ausgegeben werden, ist ab sofort mit einer Trinkbar für die Vierbeiner ein angenehmer Verwaltungsbesuch möglich.

"Einen Hund zu halten birgt viel Verantwortung, der Spaß und die Freude am eigenen Tier überwiegen jedoch", so die Stadtverwaltung. "Der Begleiter und beste Freund wird meist fester Bestandteil der Familie und nimmt somit am Leben in der Hansestadt Lübeck teil."

Zusammen mit den Hundesteuerbescheiden für das Jahr 2023 bekommen Besitzer daher eine facettenreiche und dennoch kompakte Rund-Um-Information zum Thema Hund an die Hand. Die DIN A4 Broschüre enthält unter anderem eine Übersicht zu Freilaufflächen in Lübeck, informiert über die Mitnahme von Hunden in Bussen und klärt auf über Rechte und Pflichten als Hundebesitzer.

„Wir wollten das Thema Hund aus städtischer Sicht nicht immer nur auf die Hundesteuer reduzieren, sondern auch den Servicegedanken aufleben lassen. Mit der Broschüre möchten wir informieren und Hundebesitzern zeigen, welche Angebote es innerhalb der Stadt für sie und ihre Vierbeiner gibt“, erklärt Bürgermeister Jan Lindenau.

„Dadurch, dass am Jahresanfang die Hundesteuerbescheide versendet werden, bietet sich die Möglichkeit, diese Informationen allen jetzigen Hundehaltern zukommen zu lassen. Zukünftige Hundehalter bekommen jeweils mit dem ersten Steuerbescheid die Broschüre zusammen mit der Hundemarke zugesandt“, erläutert Manfred Uhlig, Bereichsleiter Haushalt und Steuerung.

Bei Neuanmeldungen bietet das Heft zudem eine gute erste Orientierung inklusive hilfreicher Adressen für Hunde-Neulinge – neben einer Übersicht zu Hundekottütenbehältern im Stadtgebiet gibt es Hinweise zu sachkundiger Unterstützung sowie Angaben zu Hundestränden und Bademöglichkeiten.

Die Broschüre ist in den Bürgerservicebüros wie auch im Bereich Haushalt und Steuerung der Hansestadt Lübeck, Mengstraße 16, ab dem 1. Februar 2023 verfügbar. Auch online sind auf der Seite www.luebeck.de/hunde zahlreiche Tipps digital abrufbar und in der SmartCity-Plattform ab sofort auch die Freilaufflächen für Hunde zu finden. Alle Informationen sowie die notwendigen Formulare zum an- und abmelden von Hunden sind unter www.luebeck.de/hundesteuer abrufbar.

„Und weil nicht nur die Bürger den optimierten Service erfahren sollen, haben wir auch für die Vierbeiner in der Servicestelle des Bereiches Haushalt und Steuerung eine Hundetrinkbar eingerichtet, an der die Hunde sich stärken können während Frauchen oder Herrchen die Hundesteuermarkte persönlich abholt“, freut sich Bürgermeister Jan Lindenau.

Bürgermeister Jan Lindenau und Manfred Uhlig, Bereichsleiter Haushalt und Steuerung, stellten gemeinsam mit Hund Barni die neue Hundebroschüre der Hansestadt Lübeck vor. Foto: HL

Bürgermeister Jan Lindenau und Manfred Uhlig, Bereichsleiter Haushalt und Steuerung, stellten gemeinsam mit Hund Barni die neue Hundebroschüre der Hansestadt Lübeck vor. Foto: HL


Text-Nummer: 156025   Autor: Presseamt Lübeck   vom 09.01.2023 um 15.25 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.