Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neuer Leiter der Bundespolizeiakademie

Lübeck: Die Bundespolizeiakademie in Lübeck mit ihren neun Aus- und Fortbildungseinrichtungen, zwei Sportschulen und dem Trainingszentrum hat einen neuen Behördenleiter. Der ehemalige Präsident Alfons Aigner, der die Bundespolizeiakademie seit dem 1. Dezember 2015 leitete, trat mit Wirkung zum 31. Dezember 2022 in den wohlverdienten Ruhestand.

Ab 1. Januar 2023 hat Präsident Ulf Strandt die Leitung der Bundespolizeiakademie und des Fachbereichs Bundespolizei der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung mit insgesamt 4.875 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 9.046 Auszubildende und Studierende übernommen. Ulf Strandt kommt aus Berlin und war vor seinem Wechsel zur Bundespolizeiakademie Vizepräsident der Bundespolizeidirektion Berlin.

Die Akademie der Bundespolizei hat einen neuen Leiter.

Die Akademie der Bundespolizei hat einen neuen Leiter.


Text-Nummer: 156032   Autor: BPolAkademie   vom 10.01.2023 um 11.52 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.