Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Diebstahl an Weihnachtsbaum: Erste Hinweise

Lübeck - St. Gertrud: Am Dienstag, 3. Januar 2023, wurde festgestellt, dass von einem im Lübecker Stadtteil Eichholz aufgestellten Weihnachtsbaum Teile des Baumschmucks und eine Haltestange entwendet wurden (wir berichteten). Nach einem Zeugenaufruf gingen Hinweise auf mögliche Täter bei der Polizei ein.

Demnach beobachtete in der Silvesternacht, 31. Dezember 2022, zwischen 22 Uhr und 22.30 Uhr eine 74-jährige Zeugin im Vorbeifahren eine etwa 20-jährige Frau in einem auffällig dunkelrosafarbenen Steppmantel. Die junge Dame soll auf einem Tritt stehend Kugeln vom Baum abgenommen haben. Mit dabei stand ein gleichaltriger Mann, der einen beigefarbenen Steppmantel trug. Er hielt eine der Lichterketten in der Hand. Neben diesen beiden jungen Menschen befanden sich noch drei Männer in dunkler Kleidung bei den beiden hauptsächlich agierenden Personen.

Die entwendeten Kugeln haben neben ihrer auffälligen Größe eine weitere Besonderheit: sie werden traditionell alljährlich von einem gemeinnützigen Lübecker Verein, der auch den Baum aufstellt, aufgehängt. Der Baum ist im unteren Bereich zudem mit selbstgebasteltem Schmuck von Kindern verziert.

Die Polizeistation Eichholz hat die Ermittlungen aufgenommen und appelliert an das Gewissen der Täterin und der Täter, die Baumkugeln zurückzugeben. Ferner bitten die Ermittler weitere Zeugen, die Angaben zu der Personengruppe machen können, darum, sich unter der Rufnummer 0451/92993930 oder per E-Mail an Eichholz.PSt@polizei.landsh.de zu melden.

Im Fall des geklauten Weihnachtsschmucke ist ein erster Hinweis eingegangen. Foto: Polizei

Im Fall des geklauten Weihnachtsschmucke ist ein erster Hinweis eingegangen. Foto: Polizei


Text-Nummer: 156039   Autor: PD Lübeck   vom 10.01.2023 um 15.33 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.