Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Volt Lübeck solidarisiert sich mit der Lübecker Gruppe Frau, Leben, Freiheit

Lübeck - Innenstadt: “Wir alle sind hier in der Pflicht!” Volt Lübeck bekennt sich auch nach dem Wochenende weiter klar zu der Gruppe Frau, Leben, Freiheit, und hofft auf weitere starke Unterstützung aus der Lübecker Zivilgesellschaft und Politik. Volts City Lead Claas Lamaack fordert: “Wir alle sind hier in der Pflicht, zu helfen, zu unterstützen und zu protestieren.”

Im Iran gibt es weitere Proteste und Todesurteile gegen Aktivisten, die sich für die Rechte vor Ort eingesetzt haben. Auch in Lübeck gab es am Wochenende eine Solidaritätskundgebung auf dem Rathausmarkt. Volt Lübeck ruft in diesem Zusammenhang dazu auf, weiterhin die Gruppe "Frau, Leben, Freiheit Lübeck" zu unterstützen und die Politik zum Handeln zu animieren. "Frauenrechte und Demokratie sind für uns selbstverständliche Werte. Jetzt geht es darum, diese Werte auch zu leben und den Menschen im Iran durch unseren Protest zu helfen", sagt Volts City Lead Claas Lamaack.
Er führt im Namen von Volt Lübeck weiter aus: "Was im Iran passiert, ist unbeschreiblich und darf nicht vergessen werden. Die deutsche und europäische Verantwortung gegenüber diesem Land und den Menschen vor Ort ist immens. Es ist daher extrem wichtig, dass wir auch weiterhin dafür auf die Straße gehen, dass sich unsere Außenpolitik diesem Thema vernünftig annimmt und wir Solidarität auf der Straße zeigen, auch mit unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die aus diesem Land kommen und hier in Lübeck wohnen.
Die Demonstrationen für die Solidarität mit den Menschen im Iran sind Demonstrationen für Menschenrechte und Freiheitsrechte. Es sind Demonstrationen gegen Hinrichtungen und für Gleichberechtigung. Ich glaube, das sind Themen, die uns alle etwas angehen."

Kontaktdaten zu Frau, Leben Freiheit Lübeck:
Email: FLF.luebeck@gmail.com
Instagram: @Frau.Leben.Freiheit_luebeck

Volt ist eine Junge Partei und Bewegung, die in ganz Europa existiert. Wir gestalten
lösungsorientierte, zukunftsgerichtete Politik von Rom über die Niederlande bis ins
Europäische Parlament.
Kernthemen bundesweit und auch im Lübecker Raum sind dabei: Klima, Bildung und Soziales.
Mehr unter: https://www.voltdeutschland.org/ueber-uns

Claas Lamaack leistete einen Redebeitrag bei der Kundgebung gegen die Hinrichtungen im Iran am Lübecker Rathausmarkt. Foto: Volt

Claas Lamaack leistete einen Redebeitrag bei der Kundgebung gegen die Hinrichtungen im Iran am Lübecker Rathausmarkt. Foto: Volt


Text-Nummer: 156320   Autor: Volt/red.   vom 25.01.2023 um 11.10 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.