Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Unabhängige beraten öffentlich über Programm und Kandidaten

Lübeck: Archiv - 27.01.2023, 20.20 Uhr: Am kommenden Samstag, 28. Januar 2023, ab 10.30 Uhr diskutieren die Unabhängigen ihr Programm zur Kommunalwahl 2023. Das Ungewöhnliche: Die Versammlung ist öffentlich, jede und jeder ist willkommen und darf mitreden.

Der Vorsitzende der Unabhängigen, Detlev Stolzenberg, lädt alle Interessierten in den Otto-Passarge-Saal im AWO-Haus in der Großen Burgstraße 51 herzlich ein:

(")Das Wahlprogramm ist das Ergebnis von drei öffentlichen Programmdiskussionen. Dabei zeigt sich, dass die Unabhängigen keiner Parteiideologie und keiner Klientel verpflichtet sind. Fünf Schwerpunkte heben sich ab: Unsere hohen Anforderungen an Bürgerbeteiligung und Transparenz. Maßnahmen für eine nachhaltige Stadtentwicklung mit ausreichend bezahlbaren Wohnungen. Gute Mobilität für alle. Eine Offensive für erneuerbare Energien und zum Energieeinsparen. Klimaneutralität bis 2035.

Viele Details lassen sich ablesen. Immer wieder: Die Menschen müssen mitgenommen werden. Entscheidungen sollen nicht über die Köpfe der Betroffenen gefällt werden, wie jetzt beim Heiligen-Geist-Hospital oder dem Marienkrankenhaus bitter erlebt. Ein Jugendbeirat soll analog zum Seniorenbeirat mitreden dürfen. Der Hafen soll durch eine genaue Bedarfsanalyse wirtschaftlich aufgestellt und zukunftsfähig gemacht werden. Das Neue Buddenbrookhaus soll umgeplant und die Baukosten reduziert werden. Zusätzliche Sozialwohnungen sollen den Wohnungsmarkt in Lübeck entlasten. Ein umlagefinanziertes Bildungsticket soll das Busfahren für Schüler, Auszubildende und Ehrenamtler kostenfrei machen. Freier Eintritt in die Lübecker Museen ermöglicht den Umbruch zu sozialen Treffpunkten. Keine weiteren touristischen Großprojekte. Unser Programm liefert Antworten auf Fragestellungen zur kommunalen Selbstverwaltung unserer Stadt, ganz ohne parteipolitische Scheuklappen.(")

Auf der Mitgliederversammlung werden dann auch die Kandidaten für die Wahlkreise aufgestellt: „Noch ist eine Mitarbeit auch als Kandidatin oder Kandidat zur Kommunalwahl möglich. Wer mitarbeiten möchte, ist herzlich willkommen. Weitere Informationen können per Mail detlev.stolzenberg@du-hl.de oder telefonisch unter 0163/6352000 angefordert werden.“

Die Unabhängigen beraten öffentlich über das Programm und die Kandidaten zur Kommunalwahl am 14. Mai.

Die Unabhängigen beraten öffentlich über das Programm und die Kandidaten zur Kommunalwahl am 14. Mai.


Text-Nummer: 156390   Autor: Unabhängige   vom 27.01.2023 um 20.20 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]