Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

GAL lädt zur Diskussion: Wie gelingt die Wärmewende?

Lübeck: Archiv - 28.01.2023, 17.10 Uhr: Die Fraktion Freie Wähler und GAL lädt zur Diskussionsveranstaltung "Wie gelingt die Wärmewende in Lübeck?" am Mittwoch, 1. Februar 2023, um 18.30 Uhr, in die Große Börse im Lübecker Rathaus ein. Zu Gast sind Dr. Jens Meier, Geschäftsführer der Stadtwerke Lübeck, Barbara Schäfers von der Klimaleitstelle und Ralf Giercke, BürgerEnergie Lübeck eG. Die Moderation übernimmt Katja Mentz, GAL.

Wir veröffentlichen die Einladung im Wortlaut:

(")Um Klimaschutz, Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit von Energie in Einklang zu bringen, ist die Wärmewende dringend erforderlich. In vielen Kommunen werden zur Zeit Wärmepläne entwickelt, um die Energieversorgung zukünftig möglichst ohne fossile Energieträger zu ermöglichen. Rund ein Drittel des Endenergieverbrauchs wird derzeit dafür aufgewendet, Gebäude zu heizen und Warmwasser zu erzeugen. Die meisten Heizungen sind auch in Lübeck Erdgas-betrieben und viele Verbraucher stehen vor der Frage, welche Alternativen sie überhaupt haben? Welche Ansätze für Quartierslösungen gibt es und wie schaffen wir es, den Energieverbrauch zu reduzieren?

Gemeinsam wollen wir diskutieren, wie die Wärmewende in Lübeck gelingt. Wo steht Lübeck bei diesem Thema? Welche Pläne, Ideen und Potenziale gibt es? Wie können sich die Lübecker Bürgerinnen und Bürger auf dem Weg zur Klimaneutralität einbringen? Und was muss Politik bereitstellen?(")

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Platzzahl erforderlich an katja.mentz@luebeck.de oder telefonisch am Montag von 14 bis 18 Uhr unter 0451/122-1067. Fragen an die Referentinnen können bereits vorab per E-Mail an katja.mentz@luebeck.de geschickt werden.

Im Original-Ton hören Sie ein Interview von Harald Denckmann mit Katja Mentz zum Thema.

Die Diskussion findet im Lübecker Rathaus statt.

Die Diskussion findet im Lübecker Rathaus statt.


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 156397   Autor: GAL/red.   vom 28.01.2023 um 17.10 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]