Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Radfahrer verschwindet nach Unfall

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 10.02.2023, 12.27 Uhr: Am Donnerstagmorgen, 9. Februar, ereignete sich in der Straße Bei der Lohmühle ein Verkehrsunfall, nachdem ein Opel mit einem Fahrrad kollidierte. Am Unfallort traf die Polizei allerdings nur noch auf den Autofahrer sowie das zurückgelassene Fahrrad. Dieses wurde sichergestellt. Vom Eigentümer fehlt jede Spur.

Gegen 5.50 Uhr kam es in Höhe eines Möbelhauses Bei der Lohmühle zum Zusammenstoß zwischen einem Opel Astra sowie einem Radfahrer. Der Radfahrer blieb unverletzt, jedoch entstand Sachschaden an seinem Gefährt. Als die alarmierten Beamten des 2. Polizeirevieres am Unfallort eintrafen, war der Radfahrer verschwunden. Sein defektes Fahrrad hatte er unverschlossen zurückgelassen. Aus diesem Grund wurde das schwarze Fahrrad des Herstellers "Lizzard" sichergestellt.

Da der Polizei keine Hinweise auf den Fahrradeigentümer oder -nutzer, der 1,80 Meter groß gewesen sei und eine blaue Jacke getragen habe, vorliegen, wird er gebeten, sich unter der Rufnummer 0451/131-6245 mit der Polizei in Verbindung zu setzen, um sein Eigentum abzuholen.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 156686   Autor: PD Lübeck   vom 10.02.2023 um 12.27 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]