Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Weitere Corona-Schutzmaßnahme wird aufgehoben

Schleswig-Holstein: Archiv - 17.02.2023, 16.08 Uhr: Die Landesregierung hat beschlossen, den aktuell gültigen Erlass von Allgemeinverfügungen über die Anordnung von Maßnahmen im Falle eines positiven SARS-CoV-2-Tests nicht zu verlängern. Somit läuft er mit Ablauf des kommenden Sonntags, 19. Februar 2023, aus.

Hintergrund ist die weitere Entspannung der Corona-Lage. Sowohl die Anzahl der Arztkonsultationen aufgrund einer akuten Atemwegsinfektion als auch die Anzahl der Krankenhauspatienten mit schweren Atemwegsinfektionen bewegen sich erstmals wieder auf dem Vor-Pandemie-Niveau.

Bei einem positiven Corona-Test werden keine weiteren Maßnahmen mehr angeordnet.

Bei einem positiven Corona-Test werden keine weiteren Maßnahmen mehr angeordnet.


Text-Nummer: 156827   Autor: Stk.   vom 17.02.2023 um 16.08 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.