Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

CDU Lübeck veranstaltete Kinderkarneval in St. Jürgen

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 21.02.2023, 09.15 Uhr: Die Lübecker CDU blickt auf einen erfolgreichen Kinderkarneval im Stadtteil St. Jürgen zurück. Stefanie Fimm, die federführend für die Organisation verantwortlich war, hatte für das Programm und die Durchführung eigens die Lübeck-Rangenberg Karnevalsgesellschaft (LRKG) engagiert.

Die Kinder- und Jugendtanzgarden der LRKG zeigten im Nachtigallensteg eindrucksvoll ihr Können, es wurde viel getanzt, im Gemeinschaftshaus gelacht und moderiert, bei den Spielen wurde mit kleinen Gewinnen nicht gespart und am Ende regnete es kiloweise Süßigkeiten auf die über 230 Gäste. Wer dann noch ein glückliches Händchen bei der Verlosung hatte, konnte am Ende den einen oder anderen Gewinn bei der Tombola in Empfang nehmen.

Stefanie Fimm, die bei der Kommunalwahl im Mai auch als Direktkandidatin im Wahlkreis 6
antritt, war sichtlich zufrieden: Die Veranstaltung hat alle Erwartungen übertroffen. So viele fröhliche und lachende Kinder, tolle bunte Kostüme und so viel Zuspruch. Ich bin total glücklich. Gemeinsam werden wir uns weiter für die Jugend in Lübeck und den Stadtteilen
einsetzen. Solche Formate wie heute wären auch toll, wenn sie in jedem Stadtteil stattfinden
könnten".

Jens Zimmermann, der als Vorsitzender der LRKG durch das Nachmittagsprogramm führte
und am 14. Mai auch als Direktkandidat in Lübeck-Kücknitz antritt, ergänzt: „Die heutige Veranstaltung hat wieder ganz deutlich gezeigt, dass Kinder und Jugendliche danach lechzen, ihre Kindheit und Jugend endlich wieder unbeschwert erleben und genießen zu können. Die vergangenen fast drei Jahre Pandemie haben zum Teil erhebliche Spuren hinterlassen. Das habe ich als jugendpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion in vielen Gesprächen und Erlebnissen, unter anderem auch im Jugendhilfeausschuss der Stadt, immer wieder hören und erleben müssen. Es ist nun unsere vordringlichste Aufgabe, hier alle nach Kräften zu unterstützen, die jetzt Hilfe bei der Bewältigung der zum Teil doch massiv einschneidenden negativen Erlebnisse benötigen. Dafür stehen die Jugendpolitiker der CDU, dafür setzen wir uns aktiv ein, schon während der Pandemie und natürlich auch jetzt bei der Aufarbeitung".

Blicken auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurück: Stefanie Fimm und Jens Zimmermann. Foto: CDU

Blicken auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurück: Stefanie Fimm und Jens Zimmermann. Foto: CDU


Text-Nummer: 156879   Autor: CDU/red.   vom 21.02.2023 um 09.15 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]